Menü

Safari 13 ist verfügbar

Apple hat noch vor macOS 10.15 alias Catalina eine neue Hauptversion seines Browsers freigegeben. Sie bringt unter anderem besseren Privatsphärenschutz.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 66 Beiträge

Safari gibt es auf vielen Apple-Plattformen.

(Bild: Apple)

Von

Ohne größere Ankündigung hat Apple am Donnerstagabend eine neue Version seines hauseigenen Browsers Safari für macOS online gestellt. Die Freigabe erfolgt noch vor macOS 10.15 alias Catalina, das im Oktober erscheinen wird, und das Webwerkzeug ebenfalls enthalten soll. Safari 13 steht neben macOS Mojave (10.14) auch für die ältere Betriebssystemversion High Sierra (10.13) zum Download bereit und ist über die Softwareaktualisierung aufzufinden.

Safari 13 kommt laut Apple-Angaben mit einer neuen Startseite, die Favoriten, häufig besuchte und kürzliche besuchte Zeiten zeigt, der Browser warnt jetzt, wenn man sich mit einem schwachen Passwort in eine Website einloggt und schlägt ein starkes vor und der Bild-in-Bild-Modus lässt sich über Audio-Knopf in der Tableiste aktivieren. Weiterhin kann man von einer Suchliste im Smart-Search-Feld direkt in bereits offene Tabs springen und sich bei Websites, die dies unterstützen, mit einem USB-Sicherheitsschlüssel authentifizieren.

Mit dem neuen Browser fällt die Unterstützung für macOS 10.12 alias Sierra weg. Nutzer, die derzeit noch auf macOS 10.12 verbleiben, sollten entweder ihr System aktualisieren oder sich nach einem neuen Browser (etwa Firefox) umsehen. Safari dürfte auf diesem Betriebssystem keinerlei Updates von Apple mehr erhalten – auch nicht zur Beseitigung von Sicherheitslücken. Gestrichen wird weiterhin die Unterstützung alter Safari-Erweiterungen ("Legacy Safari Extension") – für diese gibt es teilweise noch keinen Ersatz.

Die Mac-Version von Safari 13 soll ansonsten wichtige Neuerungen beim technischen Unterbau des Browsers mitbringen sowie Verbesserungen für den integrierten Anti-Tracking-Schutz (Intelligent Tracking Prevention – ITP). Der Konzern hatte die Umgehung der Anti-Tracking-Technik durch Werbeanbieter jüngst mit dem Ausnutzen von Sicherheitslücken gleichgesetzt – und Vergeltung für derartige Versuche angedroht.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple MacBook Air Space Gray, Core i5-8210Y,  8GB RAM,  256GB SSD [2019 / Z0X1/Z0X2] (MVFJ2D/A)

MacBook Air

Apple Mac mini, Core i5-8500B,   8GB RAM,  512GB SSD, Gb LAN [2018]

Mac mini

Apple iMac 27\

iMac

Weitere Angebote für Apple MacBook Air Space Gray, Core i5-8210Y, 8GB RAM, 256GB SSD [2019 / Z0X1/Z0X2] (MVFJ2D/A) im Heise‑Preisvergleich

(bsc)