Sieben neue MacBooks im Anflug

Apple hat sich mehr als ein halbes Dutzend Rechner in eine Handelsdatenbank eintragen lassen, die bislang unbekannt waren. Sie könnten bis Herbst erscheinen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 5 Beiträge

Bekommt das MacBook Air Brüder und Schwestern?

(Bild: Apple)

Von
  • Ben Schwan

Neue Mac-Notebooks gab es in diesem Jahr schon. Im Mai erschienen mehrere aufgemotzte MacBook-Pro-Varianten. Doch bei den Profi-Portablen von Apple dürfte es 2019 nicht bleiben. Offenbar plant der Konzern in den kommenden Monaten Nachschub in anderen Baureihen. Dies geht aus frisch aufgetauchten Registrierungsunterlagen hervor, die Apple für die Datenbank der Eurasian Economic Commission (EEC) eingereicht hat. Diese vertritt die Wirtschaftsinteressen ehemaliger Sowjetstaaten; wer in der von der EEC abgedeckten Region neue Geräte anbieten will, braucht eine entsprechende Eintragung, die zudem frühzeitig erfolgen muss.

Schon in der Vergangenheit kamen durch die Datenbank neue Apple-Produkte vorab ans Licht. Nun sollen es gleich sieben verschiedene Geräte sein, die der Hersteller auf absehbare Zeit anbieten will. Die Modellnummern, die diese aufweisen, verwendet Apple bislang noch nicht – darunter A2141, A2147, A2158, A2159, A2179, A2182 und A2251. Um was für Produkte es sich handelt, geht aus der EEC-Datenbank nicht hervor; klar ist lediglich, dass es "portable" Rechner sind.

Beobachter sehen hier mehrere Möglichkeiten. So könnte sich Apple der vernachlässigten MacBook-Produktlinie annehmen. Die Kompaktgeräte mit ihrem 12 Zoll großen Bildschirm wurden seit Sommer 2017 nicht mehr überholt und sind seither unverändert im Angebot. Apple verlangt mindestens 1500 Euro.

Alternativ wäre auch denkbar, dass Apple seinem neuen MacBook Air, im letzten Herbst komplett überarbeitet, ein Specbump-Update verpasst – oder sowohl neue MacBook-Air-Modelle als auch überarbeitete MacBooks an den Start bringt.

Gerüchte gibt es auch über ein komplett neues MacBook Pro mit 16-Zoll-Display, doch damit ist wohl erst im kommenden Jahr zu rechnen. Die nun aufgetauchten neuen Maschinen werden bis Herbst erwartet, möglicherweise im Oktober.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple MacBook Air Space Gray, Core i5-8210Y,  8GB RAM,  128GB SSD [2018] [Z0VD] (MRE82D/A)

MacBook Air

Apple MacBook Pro 15.4\

MacBook Pro

Apple MacBook 12 gold, Core m3-7Y32 OC,  8GB RAM,  256GB SSD [2018] [Z0VN] (MRQN2D/A)

MacBook

Weitere Angebote für Apple MacBook Air Space Gray, Core i5-8210Y, 8GB RAM, 128GB SSD [2018] [Z0VD] (MRE82D/A) im Heise‑Preisvergleich

(bsc)