Menü
Mac & i

Siri-Unterstützung für Apple TV in Arbeit

Apple arbeitet offenbar daran, Siri auch auf der iOS-basierten TV-Box zu unterstützen. Dies würde die bequemere Bedienung per Spracheingabe ermöglichen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
Anzeige
Apple iPhone 5S 16GB schwarz/grau
Apple iPhone 5S 16GB schwarz/grau ab € 174,34

Apple TV könnte künftig Befehle per Spracheingabe entgegennehmen: Ein neuer Eintrag in einer Siri-Einstellungsdatei in iOS 7.1 und iOS 7.1.1 deutet an, dass Apple an einer Einbindung des Sprachassistenzsystem auf der TV-Box arbeitet.

Als unterstützter Hardware-Typ wird dort für Siri neben iPhone, iPod touch und iPad neuerdings auch Apple TV aufgeführt, wie 9to5Mac bemerkte. In älteren iOS-Versionen ist dieser Hinweis nicht vorhanden.

Wann und in welcher Form Siri auf dem Apple TV eingeführt wird, bleibt unklar. iOS 7 deutet bereits auf eine noch unveröffentlichte vierte Apple-TV-Generation hin. Zuletzt hatte Apple die Gerätereihe im März 2012 neu aufgelegt. Der Konzern hat inzwischen 20 Millionen Stück der Box verkauft – Nutzer in den USA erhielten jüngst Zugriff auf weiteren Inhalten von Kabelanbietern, darunter die Kanäle A&E sowie History Channel.

Amazons Apple-TV-Konkurrent Fire TV erlaubt die Suche nach Inhalten per Sprache – dafür ist ein Mikrofon in der Fernbedienung integriert. (lbe)