Menü
Mac & i

Smartwatch Samsung Gear S2 wird iOS-kompatibel

Die runde Apple-Watch-Konkurrenz von Samsung soll in diesem Jahr auch mit iPhone und Co. zusammenspielen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 20 Beiträge

Samsung Gear S2 in neuen Farben, die zur CES vorgestellt wurden.

(Bild: Hersteller)

Anzeige
Samsung Gear S2 Classic R7320 schwarz
Samsung Gear S2 Classic R7320 schwarz ab € 463,48

Samsung hat am Rande der CES in Las Vegas angekündigt, dass die im September vorgestellte Smartwatch Gear S2 künftig auch zu iOS-Geräten kompatibel sein soll. Eine entsprechende Unterstützung komme "später in diesem Jahr", hieß es. Ziel ist es augenscheinlich, der Apple Watch auf ihrem eigenen Terrain Konkurrenz zu machen.

Konkrete Details zur iOS-Unterstützung – etwa welche Funktionen unterstützt werden und welche Apple-Geräte kompatibel sein sollen – wurden noch nicht genannt. Die Gear S2 läuft nicht mit Googles Android Wear, sondern mit Samsungs hauseigenem Betriebssystem Tizen.

Der 1,2-Zoll-Super-AMOLED-Bildschirm leistet 360 mal 360 Bildpunkte bei 302 dpi. Angebunden wird die Uhr per Bluetooth LE und WLAN, als Chip dient ein Qualcomm Snapdragon 400 mit 1,2 GHz (Doppelkern) auf Basis des ARM Cortex-A7. An Speicher werden 4 GByte verbaut.

Zur CES stellt Samsung auch neue Luxusversionen der Gear S2 vor – diese kommen unter anderem mit 18-Karat-Roségold-Überzug sowie mit Platinbeschichtung. (bsc)