Menü

Spiele mit abgekupferten Disney-Figuren: Apple beginnt App-Store-Säuberung

Hunderte iPhone-Apps zielten mit Imitaten beliebter Charaktere auf Kinder ab, um Werbung und In-App-Käufe unterzujubeln – und teils verstörende Inhalte.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 13 Beiträge

(Bild: Syda Productions/Shutterstock.com)

Von

Apple hat damit begonnen, Spiele aus dem App Store zu entfernen, die als Lockmittel auf bei Kindern beliebte Disney- und Nickelodeon-Charaktere setzten. In dem kontrollierten App-Laden des Herstellers haben sich "Hunderte" solcher Apps gefunden, teils mit verstörenden Inhalten, wie das Magazin Input berichtet.

Die Spiele seien von sehr schlechter Qualität, kaum steuerbar und mitunter anstößig gewesen, so habe man etwa der Disney-Figur Vampirina die Zähne ausreißen können.

Für Kinder ab 4: Einmal Monsterzähne ziehen, bitte.

Neben Vampirina seien auch andere Disney-Charaktere aus Filmen wie Frozen bei den betrügerischen Apps beliebt sowie die Figuren aus der Nickelodeon-Serie Paw Patrol.

Die Spiele standen als Gratis-Download im App Store und seien vollgestopft mit Aufforderungen gewesen, weitere Inhalte oder Charaktere gegen Geld freizuschalten. Manche der Apps zeigten unzählige Werbe-Banner "der schlimmsten Art", wie Input betont.

Altersungeeignete Werbeeinblendungen – etwa für gewalttätige Spiele oder Erotikinhalte – ist seit langem ein Problem in Kinder-Apps. Apple hatte eigentlich vorgesehen, Werbung und Analyse-Tools in Kinder-Apps ab Herbst generell zu untersagen, schob die Einführung des Verbots aber auf. Man wolle vor diesem wichtigen Anliegen nicht zurückweichen, hieß es im August, man müsse Entwicklern aber dabei helfen, "dort anzukommen".

Es sei unklar, wie die nun entfernten Spiele-Apps in Anbetracht der unpassenden Inhalte überhaupt durch Apples Einlasskontrolle kommen konnten, merkt Input an – der iPhone-Konzern betont stets, dass jede App geprüft wird.

Berichten zufolge müssen die Prüfer rund 50 bis 100 Apps pro Tag kontrollieren. Auf Copyright-Verstöße reagiert Apple mitunter erst nachträglich, wenn etwa der Rechteinhaber darauf hinweist. Ob die Spiele nun auf Geheiß von Disney und Nickelodeon entfernt wurden oder durch eine Apple-interne Entscheidung, bleibt offen.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple iPad 10.2\

iPad 10,2

Apple iPad mini 5  64GB, Space Gray (MUQW2FD/A)

iPad mini

Apple iPhone 11  64GB rot

iPhone 11

Apple iPhone 11 Pro Max  64GB gold

iPhone 11 Pro Max

Weitere Angebote für Apple iPad 10.2" 32GB, Space Gray [7. Generation / 2019] (MW742FD/A, MW742LL/A) im Heise‑Preisvergleich

(lbe)