Menü
Mac & i

Störung bei App Store, Apple Music und weiteren Apple-Cloud-Diensten

Seit Donnerstagabend kommt es bei wichtigen Apple-Diensten zu Ausfällen, betroffen sind unter anderem die Online-Läden des Konzerns und das Musik-Streamingangebot.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
Störung bei App Store, Apple Music und weiteren Apple-Cloud-Diensten

Die am Freitagmittag noch von Ausfällen betroffenen Apple-Dienste.

Apple hat mit Serverproblemen bei wichtigen Cloud-Diensten zu kämpfen: Nach Angabe des Unternehmens bestehen "möglicherweise sporadische Probleme" bei App Store, iTunes Store, Mac App Store, iTunes U, Apple TV und dem Volume Purchase Program, das Bildungseinrichtungen und Unternehmen den Großeinkauf von Software ermöglicht. Es seien "einige Nutzer betroffen", führt der Konzern auf der Systemstatus-Seite auf.

Neben den Online-Läden, über die Software und Inhalte vertrieben werden, kommt es auch bei Musikdiensten zu Störungen, sowohl der Streaming-Dienst Apple Music als auch iTunes in der Cloud ist betroffen – letzteres ermöglicht unter anderem den erneuten Download von gekauften Musiktiteln.

Nähere Angaben zu der Störung und er Zahl der dadurch betroffenen Anwender hat Apple bislang nicht veröffentlicht, die Probleme bestehen bereits seit Donnerstagabend und sind derzeit "noch nicht abgeschlossen".

Nutzer berichten unter anderem über Probleme beim Download von iPhone-Apps und Updates im App Store, auch Software-Updates bleiben unter Umständen stecken – oder werden gar nicht erst angezeigt. (lbe)