Menü
Mac & i

Twitter: Echtzeit-Benachrichtigungen im Browser

Über neue Interaktionen können sich Nutzer der Twitter-App schon lange sofort informieren lassen – nun blendet die Web-Oberfläche des Kommunikationsdienstes ebenfalls Benachrichtigungen ein.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge
Anzeige
Apple iPhone 5S 16GB weiß/silber
Apple iPhone 5S 16GB weiß/silber ab € 181,99

Neue Twitter-Benachrichtigungen erscheinen nun auch im Browser

(Bild: Entwickler)

Twitter-Mitglieder sollen künftig sofort erfahren, wenn andere Nutzer auf Nachrichten von ihnen antworten. Dafür führt das Unternehmen Echtzeit-Benachrichtigungen ein.

Solange er auf Twitter eingeloggt ist, sieht der Nutzer im Browser bei bestimmten Ereignissen künftig ein kleines Fenster – eine Funktion, die seit langem Teil der Apps unter anderem für iPhone, iPad und Android-Geräte ist.

In welchen Fällen es genau erscheint, ist Einstellungssache: Anwender können sich zum Beispiel über Retweets, Favorisierungen, Direktnachrichten und neue Gefolgschaft informieren lassen.

Aus dem Fenster heraus lässt sich außerdem direkt reagieren und zum Beispiel auf Nachrichten antworten. Wie bei anderen Neuerungen auch führt Twitter die Benachrichtigungen nur nach und nach ein. Bis alle Nutzer in Deutschland Zugriff auf die Funktion haben, könnten also noch Wochen vergehen. (mit Material der dpa) / (lbe)