Menü
Mac & i

Ultrathin: Logitech verbessert iPad-Tastaturhülle

Logitechs dünnes Cover mit integrierter Bluetooth-Tastatur erlaubt nun, das iPad Air oder iPad mini weiter nach hinten zu kippen – und damit in Notebook-Manier den Blickwinkel anzupassen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Größte Neuerung bei der neuen Ultrathin-Ausführung: Der iPad-Blickwinkel lässt sich anpassen

(Bild: Hersteller)

Logitech hat die magnetische Tastaturhülle "Ultrathin" überarbeitet. Die für iPad Air wie iPad mini erhältliche Bluetooth-Tastatur bietet nun die Möglichkeit, das aufgestellte iPad leicht nach hinten zu kippen – und damit den Blickwinkel flexibler anzupassen, zuvor war dies nicht möglich.

Die neue Ausführung der Ultrathin-Hülle, die im zusammengeklappten Zustand als Bildschirmschutz für das iPad dient, sei zudem dünner und leichter, verspricht Logitech – die große Ausführung für das iPad Air wiegt mit 322 Gramm jedoch nur einige Gramm weniger als zuvor. Die iPad-mini-Ausführung bringt nach Herstellerangabe 210 Gramm auf die Waage. Beide Versionen sind 6,4 Millimeter dick.

Für das iPad Air kostet Ultrathin 100 Euro, der Preis der kleineren iPad-mini-Variante liegt wiederum bei 80 Euro – sie ist für die erste wie zweite Generation des 7,9-Zoll-Tablets gedacht. Die Tastatur-Hülle ist in Grau oder Silber erhältlich. (lbe)