Menü
Mac & i

Umgebungssuche mit TomTom Places

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Der Navigationsspezialist TomTom bietet eine kostenlose iOS-App an, die eine Suche nach bestimmten Dingen in der eigenen Umgebung zulässt – zum Beispiel nach Parkplätzen, einer Bäckerei oder Bankautomaten. Neben der direkten Umgebung kann die Suche auch für spezifische Orte durchgeführt werden. Zum ausgewählten Ziel bietet die App sowohl eine Fußgänger- als auch eine Autonavigation, die der Nutzer allerdings jeweils in Schritten manuell weiterbewegen muss – die klassische Turn-by-Turn-Navigation bleibt den kostenpflichtigen Apps des Unternehmens vorbehalten.

TomTom Places besitzt eine Schnellzugriffsleiste mit gängigen Suchanfragen, die sich durch eigene Suchbegriffe ergänzen lässt. Die Karte weist mit TomToms integriertem Verkehrsdienst HD Traffic auf aktuelle Staus und Verzögerungen hin. Die App setzt mindestens iOS 4.0 voraus, ist knapp 6 MByte groß und kostenlos. (lbe)