Menü
Mac & i

Update für iTunes- und Apple-TV-Fernsteuerung

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Apple hat Version 3.0.1 seiner Fernbedienungs-App Remote für iPhone, iPod touch und iPad online gestellt. Die Aktualisierung der kostenlosen Software, mit der sich sowohl iTunes auf Mac und PC als auch Apple-TV-Geräte steuern lassen, soll einige Fehlerbehebungen mitbringen. So verspricht Apple Verbesserungen bei den Suchergebnissen, der Bewertung von Musiktiteln und dem Sortieren von Podcasts. Außerdem soll die App stabiler geworden sein.

Remote auf dem iPad mit Darstellung die Musikbibliothek.

(Bild: Apple)

Wie die Kollegen von iFun melden, betrifft letzteres offenbar auch das Zusammenspiel von iPad und Apple TV. Hier hatten einige Nutzer über Verbindungsprobleme geklagt. Sollte die direkte Aktualisierung nicht helfen, bietet sich an, die App zu löschen und aus dem App Store neu zu installieren. Mit Remote lassen sich Apple-TV-Boxen einfacher bedienen – beispielsweise durch Gesten sowie eine einblendbare Tastatur. Die Anwendung setzt mindestens iOS 5.0 voraus. (bsc)