Verkauf des iPad mini mit Retina-Display beginnt

Apples 8-Zoll-Tablet mit hochauflösendem Bildschirm lässt sich nun bestellen. Je nach Modell sollen bis zum Versand nur wenige Tage oder rund eine Woche vergehen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 130 Beiträge
Update
Von
  • Leo Becker

Das vor drei Wochen präsentierte iPad mini mit Retina-Display lässt sich seit dem heutigen Dienstag in Apples Online-Store bestellen. Den Zeitraum bis zum Versand beziffert Apple beim WLAN-Modell mit 16 GByte und 32 GByte Speicherplatz auf bis zu drei Werktagen – diese Modelle sollten also noch bis zum Ende der laufenden Woche in die Auslieferung gehen. Alle anderen Gerätevarianten bis hin zum 128-GByte-Modell mit Mobilfunkanbindung benötigen etwas länger: 5 bis 10 Arbeitstage veranschlagt Apple hier bis zur Versendung. Falls diese Modelle direkt aus China angeliefert werden, muss der Kunde nochmals rund eine Woche bis zur Auslieferung einrechnen.

Der Zeitraum bis zum Versand des iPad mini liegt zwischen einem und zehn Tagen

Das Display der zweiten iPad-mini-Generation zählt nun – ebenso wie beim großen Retina-iPad – 2048×1536 Pixel, auf dem 7,9” Display ergibt dies die vom iPhone vertraute Pixeldichte in Höhe von 326 ppi. Mit dem 64-bittigen A7-Chip ist das kleinere Tablet nun gleichauf mit iPad Air und iPhone 5s. Es unterstützt außerdem ebenso wie der große Bruder erstmals in Deutschland die LTE-Frequenzen von Vodafone, O2 sowie des Telekom-LTE-Netzes außerhalb größerer Städte.

Ob das iPad mini mit Retina-Display am Dienstag bereits im Handel erhältlich ist, bleibt vorerst unklar – Apple selbst hat sich zum plötzlichen Verkaufsstart des 8-Zöllers noch nicht geäußert.

[Update 12.11.2013 12:20 Uhr] Leserberichten zufolge scheint das neue iPad mini am Dienstag noch nicht in Apples Ladengeschäften in Deutschland erhältlich zu sein – offenbar wird aber für Mittwoch mit ersten Lieferungen gerechnet.

[Update 12.11.2013 16:20 Uhr] In manchen von Apples Ladengeschäften ist das iPad mini mit Retina-Display bereits am heutigen Dienstag erhältlich – auf eine Reservierung hin. (lbe)