Menü

Video: Der neue Mac Pro im Hands-on

Nach sechs Jahren führt Apple wieder einen Mac Pro im klassischen Tower-Design im Programm. Mac & i wirft einen ersten Blick auf die Workstation.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 139 Beiträge

(Bild: Apple)

Von

Apple hat damit begonnen den neuen Mac Pro in Deutschland auszuliefern, auch in der Mac & i-Redaktion ist ein Testexemplar angekommen – in Gestalt der Basiskonfiguration, die der Hersteller für knapp 6.500 Euro vertreibt.

Mit der Neuauflage ist Apple nach sechs Jahren zum klassischen Tower-Gehäuse zurückgekehrt, der Vorgänger setzte auf ein Röhrengehäuse und ließ sich intern nur sehr begrenzt erweitern. Der neue Mac Pro kann wieder leicht geöffnet werden und gibt so schnellen Zugriff auf Komponenten, wie das Hands-on-Video zeigt – es ist der einzige Mac in Apples Portfolio, bei dem das möglich ist.

Einen ausführlichen Testbericht des neuen Mac Pro lesen Sie in Mac & i Heft 1/2020, das ab dem 6. Februar im Zeitschriftenhandel erhältlich ist. In einem Praxisartikel erfahren Sie außerdem, wie man mehr Arbeitsspeicher, eine schnellere CPU, eine bessere Grafikkarte und eine größere SSD in den Mac Pro einbaut – und was das Upgrade jeweils bringt. Mac & i-Abonnenten werden den Testbericht vorab kostenfrei als PDF erhalten.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple Mac Pro, Xeon W-3223,   32GB RAM,  256GB SSD, Radeon Pro 580X [Late 2019 / Z0W3]

Mac Pro

Apple Mac Pro, Xeon W-3275M, 1.5TB RAM, 4TB SSD, 2x Radeon Pro Vega II Duo, Afterburner [Late 2019 / Z0W3]

Mac Pro Vollausstattung

Apple Pro Display XDR (Standardglas), 32\

Pro Display XDR

Apple Mac mini, Core i3-8100B,   8GB RAM,  128GB SSD, Gb LAN [2018] (MRTR2D/A)

Mac mini

Weitere Angebote für Apple Mac Pro, Xeon W-3223, 32GB RAM, 256GB SSD, Radeon Pro 580X [Late 2019 / Z0W3] im Heise‑Preisvergleich

(lbe)