Menü
Mac & i

Vodafone bringt eigene App für Bundesliga-Übertragungen von Sky

vorlesen Drucken Kommentare lesen 59 Beiträge

(Bild: dpa, Martin Gerten/Archiv)

Der Mobilnetzbetreiber Vodafone bringt die Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga von Sky über eine eigene App auf Smartphones und Tablets. Die App sei zum Start der neuen Saison über Apples App Store und Google Play verfügbar, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Mit der App lassen sich alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga auf mobilen Geräten live verfolgen. Zur Nutzung der App muss ein Abo abgeschlossen werden, das 12,95 Euro im Monat kostet; ein Mobilfunkvertrag wird vorausgesetzt.

Seit vergangener Woche bietet auch Sky selbst eine App mit dem Live-Stream des Senders Sky Sport News HD an, der zumindest Zusammenfassungen zeigt. Der Zugang kostet 4,49 Euro im Monat. Auch die Telekom bietet wie Vodafone für den gleichen Preis von 12,95 Euro monatlich Live-Übertragungen der Bundesliga für Smartphones an, die Übertragung ist aber nicht auf Tablets optimiert und ist nicht wie bei Vodafone auch über WLAN zu empfangen. (dpa) / (bsc)