Menü
Mac & i

Warten auf die Finalversion: Neuer Build von OS X 10.9.3

Keine Woche nach der sechsten Vorschau hat Apple eine weitere Entwicklerpreview der nächsten Mavericks-Version freigegeben. Sie dürfte sich langsam der Finalversion nähern.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Kommt OS X 10.9.3 noch in diesem Monat? Der kurze Betatakt macht Hoffnung. So erschien nun Build 13D43 der kommenden Mavericks-Version keine Woche nach der letzten Entwicklervorschau. Apple hat damit bereits sieben Previews an seine registrierten Developer ausgegeben.

OS X Mavericks 10.9.3 Build 13D43.

(Bild: 9to5Mac )

Große Änderungen scheint es nicht zu geben, Build 13D43 ist auch nur fünf Builds neuer als Beta 6. Erneut sollen die Bereiche Grafiktreiber, Audio, Mail und die Adressbuch- sowie Kalendersynchronisation per USB in iTunes überprüft werden. OS X 10.9.3 bringt dieses einst geliebte Feature endlich zurück; zudem wird ein deutlich optimierter Support für 4K-Bildschirme erwartet. Hier soll das Betriebssystem besser skalieren und 60-Hz-Output unterstützen. (bsc)