Menü
Mac & i

Watch OS 1.0.1: Was bei der Installation zu beachten ist

Der Update-Prozess bei Apples Computeruhr ist komplexer als der von iOS-Geräten. Mac & i zeigt, wie er abläuft.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 78 Beiträge
Apple Watch

(Bild: dpa, Kay Nietfeld)

Anzeige
Apple iPhone 6 16GB grau
Apple iPhone 6 16GB grau ab € 238,99

Früher als von Beobachtern erwartet hat Apple am Dienstagabend sein erstes offizielles Update für das Betriebssystem der Apple Watch verteilt – und Besitzer der Computeruhr konnten erstmals erleben, wie Aktualisierungen für das erste Handgelenkgerät aus Cupertino ablaufen.

Erwartungsgemäß kann die Uhr sich nicht solo auf den neuesten Stand bringen. Stattdessen dient das iPhone – wie schon bei vielen anderen Funktionen – als Brücke ins Internet. Zu finden ist Watch OS 1.0.1 dort in der Apple-Watch-App. Es wird entweder direkt unter "Meine Watch" angezeigt oder kann über "Allgemein" und "Software Update" aufgefunden werden.

Nach dem Download des etwas mehr als 50 MByte großen Updates, der aufgrund des Andrangs auf Apples Server auch mit schnellem Internet schon mal fünf bis zehn Minuten dauern kann, wird das Paket zunächst überprüft. Die Apple Watch muss unterdessen in der Nähe des iPhone sein (ein paar Meter sind okay), am Ladegerät hängen und eine Batteriekapazität von mindestens 50 Prozent aufweisen.

Nach dem drahtlosen Übertragen des Updates auf die Uhr beginnt der Installationsprozess. Dort sieht der Nutzer eine Fortschrittsanimation, während auf dem iPhone nur zu lesen ist, dass die Installation auf der Apple Watch erfolgt. Beim Einspielen von Watch OS 1.0.1 kann es zu mehreren Neustarts der Uhr kommen. Die Installation dauerte in unserem Versuch zwischen fünf und zehn Minuten – man sollte also nicht nervös werden, wenn sich offenbar kurzzeitig nichts tut.

Nach dem Ende der Installation meldet sich die Uhr wieder mit dem Zifferblatt. Anschließend lässt sich über die Einstellungen prüfen, ob die Software auch wirklich auf der Uhr ist: Über "Allgemein" und "Über". Auch die Apple-Watch-App sollte die korrekte Versionsnummer zeigen – was allerdings manchmal ein paar Abgleichminuten dauern kann. Mehr Details zum Inhalt des Updates lesen Sie hier. (bsc)