Menü
Mac & i

Wie man den Mac mini 2018 aufrüsten kann

Apples neuer Kompaktrechner ist flott – und wer selbst mehr RAM einbaut, kann einiges sparen. Mac & i zeigt, wie das geht.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 205 Beiträge
Video: Wie man den Mac mini 2018 aufrüsten kann

Der Arbeitsspeicher ist beim Mac mini 2018 mit etwas Aufwand wechselbar.

Vier Jahre nach der letzten Aktualisierung hat Apple im November seinem hauseigenen Kompakt-PC endlich wieder ein Update spendiert. Der Mac mini 2018 bringt ordentlich Leistung, wie Mac & i in einem ausführlichen Test für das kommende Heft 6/2018 feststellen konnte.

Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass die Geräte zumindest beim Speicher aufrüstfähig sind: Die RAM-Riegel sind endlich wieder gesockelt. Allerdings muss man die Maschine für einen Tausch komplett zerlegen, wie Mac & i-Redakteur Holger Zelder in einem Video zeigt.

Die verwendeten Werkzeuge waren zum Glück nicht allzu umfangreich, wenn auch speziell: Ein T6-Sicherheits-Bit, ein Torx-Schraubendreher mit Loch in der Mitte für Apples Sicherheitsschrauben, ein Torx-5- und ein Torx-10-Schraubendreher sowie ein Plastikspatel genügen zum sanften Öffnen des Gehäuses – und auch eine Pinzette erwies sich als hilfreich.

Der Schwierigkeitsgrad lässt sich nur als "für Fortgeschrittene" beschreiben. Der Vorgang ist ähnlich komplex wie der SSD-Einbau beim 2014er Modell, für den man ebenfalls die Hauptplatine entnehmen muss.

Wer es versuchen möchte, muss insgesamt vier Kabel (Antennenkabel, Lüfter, Netzteil und Status-LED) vorsichtig herausheben, um an das gesockelte RAM zu gelangen. Die Riegel lassen sich zum Glück einfach herausziehen.

Die Aktion kann sich durchaus lohnen: So kosten 16 GByte RAM im Handel 140 bis 150 Euro inklusive Versand, was einer Ersparnis von 90 bis 100 Euro im Vergleich zur Aufrüstung direkt bei Apple entspricht. Bei mehr Speicher spart man mehr Geld.

Mehr zur Frage, für wen sich wie viel Speicher in welchem Modell lohnt, wie sich die Mac-mini-Modelle unterscheiden und wo sie ihre Vor- und Nachteile gegenüber anderen Macs haben, schreibt Mac & i im vollständigen Test in Heft 6/2018 (ab 6.12. im Handel).

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple Mac mini, Core i3-8100B,   8GB RAM,  128GB SSD, Gb LAN [2018] (MRTR2D/A)

8 GByte RAM, 128 GByte SSD

Apple Mac mini, Core i7-8700B,  32GB RAM, 1TB SSD, 10Gb LAN [2018]

32 GByte RAM, 1 TByte SSD, 10 Gb LAN

Apple Mac mini, Core i7-8700B,  64GB RAM, 2TB SSD, 10Gb LAN [2018]

64 GByte RAM, 2 TByte SSD, 10 Gb LAN

Weitere Angebote für Apple Mac mini, Core i3-8100B, 8GB RAM, 128GB SSD, Gb LAN [2018] (MRTR2D/A) im Heise‑Preisvergleich

(bsc)