Menü
Mac & i

ZDF überarbeitet Mediathek-App

vorlesen Drucken Kommentare lesen 33 Beiträge

Das ZDF hat seine hauseigene Mediathek-App überarbeitet. Version 2.0 der Anwendung erlaubt es erstmals direkt, das Live-Programm von ZDF, ZDFneo, ZDFinfo und ZDFkultur anzusehen. Das Schauen verpasster Sendungen soll ebenfalls einfacher geworden sein – dazu wurde das Interface angepasst und die "Sendung verpasst"-Funktion direkt auf die Startseite verlegt.

ZDF-Mediathek mit neuer Merkliste.

(Bild: Hersteller)

Über einen neuen Sendungsverlauf lassen sich laut ZDF außerdem Programme weiterschauen oder nochmals ansehen, eine Merkliste erlaubt die Markierung interessanter Inhalte. Praktisch ist auch die Möglichkeit, sich per Push-Nachricht auf ablaufende Shows aufmerksam machen zu lassen, die aus rechtlichen Gründen demnächst aus dem Angebot entfernt werden. Die ZDF-Mediathek-App ist kostenlos und läuft unter iOS und Android. Unter iOS wird Version 6 vorausgesetzt, die App ist für iPhone, iPod touch und iPad optimiert. Unter Android benötigt man mindestens Version 2.3 des Google-Betriebssystems. (bsc)