ZFS-Unterstützung ZEVO demnächst kostenlos

Nach der Übernahme des Anbieters Ten's Complement durch GreenBytes soll das Dateisystem als "Community Edition" gratis angeboten werden.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Ben Schwan

Die einfach zu installierende ZFS-Unterstützung ZEVO für den Mac, die bislang mindestens 20 US-Dollar kostete, wird ab Frühherbst in einer "Community Edition" gratis angeboten. Dies kündigte der Speichersystem-Hersteller GreenBytes in einer Mitteilung an. Das Unternehmen hatte zuvor den ZEVO-Hersteller Ten's Complement samt Mitarbeitern übernommen.

Das Verwaltungswerkzeug ZEVO Utility.

Es ist unklar, was die "Community Edition", die ab dem 15. September verfügbar sein soll, konkret enthalten wird. Man werde sich vor dem Starttermin nochmals melden, so GreenBytes. Es sei aber "mit Verbesserungen gegenüber der früheren kommerziellen Version" zu rechnen. ZEVO erlaubte es, das alternative Dateisystem ZFS, das Apple dereinst selbst auf den Mac holen wollte, mit einer einfachen Setup-Routine unter OS X zu installieren und mit einem Verwaltungswerkzeug zu steuern. Ten's Complement wurde vom ehemaligen Apple-Ingenieur Don Brady geführt. GreenBytes verkauft im Hauptgeschäft sogenannte Storage Appliances, die mit ZFS laufen. (bsc)