Zattoo-Apps mit kostenlosem Senderzugriff

Auf das von Zattoo übertragene Fernsehprogramm können iPhone- und iPad-Nutzer inzwischen ebenfalls kostenlos über ein werbefinanziertes Angebot zugreifen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge
Von
  • Leo Becker

Nutzer der iPhone- und iPad-App für den Zugriff auf die Internetfernsehplattform Zattoo können alle dort bereitgestellten Fernsehkanäle inzwischen auch ohne eine monatliche Nutzungsgebühr ansehen. Der kostenlose Zugriff auf die gut 40 Kanäle (darunter beispielsweise ARD, ZDF, CNN) finanziert sich durch Werbung, die Zattoo beim Programmwechsel einblendet – zudem liegt die Auflösung niedriger als für Bezahlkunden.

Für die Nutzung des werbefinanzierten Angebotes ist das jüngste App-Update 1.2.2 erforderlich, das bereits im Lauf der vergangenen Woche erschien. Zattoo setzt auf dem iPhone iOS 3.1.3 und auf dem iPad mindestens iOS 4 voraus. Die App selbst ist ebenfalls kostenlos und setzt eine WLAN-Verbindung voraus. (lbe)