Zur Ablenkung: Preisgekrönte iPhone-Spiele vorübergehend kostenlos

Um bei Selbstisolation Abwechslung zu bieten, stellen Indie-Entwickler populäre Spiele wie Alto's Odyssey und Mini Metro als Gratis-Download bereit.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 13 Beiträge

Spiele wie Alto's Odyssey lassen sich derzeit kostenlos für iPhone und iPad laden.

Von
  • Leo Becker

Kleinere Spielestudios und Indie-Entwickler bieten preisgekrönte Games für iPhone und iPad für kurze Zeit gratis an. Das Studio Snowman hat sowohl Alto's Adventure als auch den Nachfolger Alto's Odyssey im App Store auf kostenlos gesetzt.

Das Angebot umfasst neben den iOS-Apps für iPhone, iPad und Apple TV auch die macOS-Versionen im Mac App Store. Sie hoffen, damit in "diesen schwierigen Zeiten ein wenig Ruhe in das Zuhause der Spieler zu bringen", schreiben die Entwickler. Die Aktion soll noch für knapp eine Woche laufen.

Alto's Adventure und Alto's Odyssey sind leicht zu erlernende Snowboard respektive Sandboard-Spiele mit sehr ansprechender Grafik, wechselnden Tageszeiten und Musikuntermalung. Beide bieten zudem einen entspannenden Zen-Modus an, bei dem es keinerlei Punkte zu sammeln gilt. Die Spiele haben mehrere Preise abgeräumt, darunter beispielsweise auch einen begehrten Apple Design Award im Jahr 2018 für Alto's Odyssey.


Für eine Woche ist auch das ebenfalls preisgekrönte Mini Metro in der iOS-Ausführung kostenlos, es läuft auf iPhone und iPad. Der Spieler muss hier ein U-Bahn-Netz aufbauen, auch dabei wurde viel Wert auf Ästhetik und Audiountermalung gelegt. Eigentlich sollte auch die Mac-Version kostenlos sein, im Mac App Store wird sie derzeit aber noch für 11 Euro gelistet. Möglicherweise zeige sich die Preissenkung dort erst verzögert, schreibt das Entwicklerstudio Dinosaur Polo Club.

Der Kostenlos-Aktion für iOS-Nutzer hat sich außerdem der Entwickler Spiels Prune – Apples Spiel des Jahres 2015 – angeschlossen. Darin gilt es, Bäume zu stutzen, in einer ebenfalls sehr ansprechenden und entspannenden Weise, es ist für iPhone und iPad erhältlich. In einem Twitter-Thread tragen die Mini-Metro-Entwickler zudem weitere Indie-Spiele zusammen, die es aktuell ebenfalls gratis für iOS gibt. (lbe)