iBooks StoryTime: Vorlese-App für Apple TV

Apple hat eine angepasste iBooks-App für tvOS veröffentlicht. Sie liest Kinderbücher vor und soll auch zum Mitlesen anregen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: Apple)

Von
  • Leo Becker

Mit iBooks StoryTime bringt Apple die E-Book-App in angepasster Form auf den Fernseher – derzeit allerdings nur in den USA. StoryTime richtet sich dem Beschreibungstext zufolge vorrangig an Kinder zwischen sechs und acht Jahren und liest eine kleine Auswahl an illustrierten Büchern vor, die Apple in der App zum Verkauf anbietet. Enthalten ist ein kostenloses Dora-Buch.

Die Rolle des Vorlesers können wahlweise auch die Eltern übernehmen – und den Lautlesemodus ausschalten, das sonst automatische Umblättern erfolgt dann manuell per Siri Remote.

Der Kauf der “Read-Aloud”-Books sei auch von iOS-Geräten und Macs aus möglich, merkt Apple an. Die App sowie die Vorlesebücher sind aktuell nur im US-App-Store respektive US-iBooks-Store erhältlich, StoryTime liegt allerdings schon lokalisiert in verschiedenen Sprachen vor, darunter auch Deutsch – entsprechend könnte die App künftig auch außerhalb der USA erhältlich sein.

Voraussetzung zur Installation ist ein Apple TV der vierten Generation sowie mindestens tvOS 10.0.1. Ob Apple das Angebot für andere Altersgruppen ausweiten will, bleibt vorerst offen. (lbe)