Menü
Mac & i

iOS 11: Keine Rückkehr auf iOS 10 mehr möglich

Apple signiert iOS 10.3.3 und iOS 11.0 nicht mehr. Entsprechend lassen sich iOS-11-Geräte nicht mehr auf das frühere Betriebssystem zurückführen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 88 Beiträge
iOS 11

iOS 11 ist Apples aktuelle Zukunft.

(Bild: Apple)

Einmal iOS 11, immer iOS 11: Apple hat nach Freigabe von iOS 11.0.2 in dieser Woche nun die Rückkehrmöglichkeiten auf iOS 10 verbaut. Wie Entwickler berichten, signiert das Unternehmen künftig weder iOS 11.0 noch iOS 10.3.3, womit eine Installation der älteren Betriebssysteme unmöglich wird. iOS 11.0 war notwendig, um den Downgrade einzuleiten, iOS 10.3.3 die letzte aktualisierte iOS-10-Version.

Untypisch ist diese Vorgehensweise für Apple nicht. Das Unternehmen blockiert regelmäßig Downgrade-Möglichkeiten auf ältere iOS-Versionen. So konnte man von iOS 10 auf iOS 9 seit Oktober 2016 nicht mehr zurückkehren. Ein Downgrade von iOS 11.0.2 auf iOS 11.0.1 ist zwar noch möglich, allerdings eher sinnfrei, da sich beide Versionen nur durch gefixte Bugs unterscheiden.

Apple hat kürzlich damit begonnen, das erste größere Update für iOS 11 mit Entwicklern und Teilnehmern des öffentlichen Betaprogramms zu testen. iOS 11.1 soll weitere Fehler in iOS 11 beheben sowie – vermutlich anfangs nur in den USA – die neue Funktion Apple Pay Cash einführen, mit der man zwischen Apple-Pay-Geräten Geldbeträge verschicken kann.

iOS 11 läuft noch nicht bei allen Nutzern problemfrei, wie eine Fehlersammlung von Mac & i zeigt. Mit dem Update werde allerdings auch kritische Sicherheitslücken behoben, weshalb sich eine Installation durchaus anbietet. Mit iOS 11 entfernt Apple die Unterstützung von 32-Bit-Apps, was dazu führt, dass eine ganze Reihe älterer Programme nicht mehr läuft.

Apple selbst gibt noch keine Zahlen dazu an, auf vielen iOS-Geräten bereits iOS 11 läuft. Dem Marktforschungsunternehmen Mixpanel zufolge sollen allerdings inzwischen rund 40 Prozent der Nutzer aktualisiert haben. Auf Apple-Systemen ist eine schnelle Upgrade-Rate typisch. (bsc)