Menü

iOS 12.2: Vorbereitung auf AirPods 2 und TV-Fernbedienung

Die Beta des nächsten größeren iPhone-Updates integriert Siri-Sprachsteuerung von Fernsehgeräten und verweist auf neue Apple-Hardware.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 16 Beiträge
Von

Apple hat eine erste Beta von iOS 12.2 für Entwickler bereitgestellt. Das System-Update, das möglicherweise im März für iPhone und iPad zum allgemeinen Download erscheint, bringt zusätzliche Funktionen und deutet eine bevorstehende Hardware-Neuerung an.

Für die Ersteinrichtung von Apples AirPods steckt in der Beta ein derzeit noch verborgener Einrichtungsdialog, der es erlaubt "Hey Siri" auf den Funkkopfhörern zu aktivieren, wie 9to5Mac bemerkte. Möglich ist dies bislang nicht, da sich Siri auf den AirPods der ersten Generation nicht auf Zuruf aktivieren lässt – stattdessen muss man einen der Ohrstöpsel antippen.

Das neue Setup deutet an, dass Apple die seit längerem erwartete Einführung der AirPods 2 vorbereitet, sie könnten demnach im Frühjahr vorgestellt werden. Ob weitere Neuerungen außer "Hey Siri" zu erwarten sind, geht aus iOS 12.2 bislang nicht hervor. Berichten zufolge arbeitet das Unternehmen sowohl an einem integrierten Gesundheitsmonitoring als auch einer neuen, wasserdichten High-End-Ausführung der AirPods – ob es sich dabei um ein oder zwei neue Produkte handelt, bleibt vorerst offen.

Künftig kann man über die TV Remote vom iPhone aus auch bestimmte Fernseher bedienen.

iOS 12.2 ermöglicht es außerdem, kompatible Fernseher mit iPhone und iPad fernzusteuern. TV-Geräte mit HomeKit-Unterstützung lassen sich künftig in der Home-App konfigurieren und über die ins Kontrollzentrum integrierte TV-Remote steuern – dies war bisher nur bei Kauf eines Apple TV möglich.

Nutzer können außerdem die Wiedergabe von Inhalten per Siri auf dem Fernseher starten, heißt es. LG, Sony und Vizio wollen ab Frühjahr HomeKit-Unterstützung und AirPlay 2 auf bestimmten Modellen integrieren, teils auch per Software-Update. Samsung wird auf TV-Geräten AirPlay 2 unterstützen, nach derzeitigem Stand aber kein HomeKit.

Die Beta von iOS 12.2 beinhaltet auch kleinere Funktionsverbesserungen. Beim Aufruf unverschlüsselter HTTP-Webseiten blendet Apples Browser Safari künftig den Warnhinweis "nicht sicher" ein. Apple News soll außerdem in Kanada starten, wann der Dienst in weitere Länder kommt, bleibt unklar.

Ebenfalls interessant:

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple AirPods 1. Generation (MMEF2ZM/A)

AirPods

Apple iPhone XR  64GB rot

iPhone XR

Apple iPhone XS 256GB gold

iPhone XS

Weitere Angebote für Apple AirPods 1. Generation (MMEF2ZM/A) im Heise‑Preisvergleich

(lbe)