Menü

iOS 13: Bluetooth-Probleme im Auto

iPhone-Telefonate über Freisprecheinrichtungen und Headsets sind durch Unterbrechungen der Bluetooth-Verbindung nicht mehr möglich, klagen Nutzer.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 65 Beiträge

(Bild: Sukrita Rungroj/Shutterstock.com)

Update
Von

Die Zahl der Berichte über Bluetooth-Probleme mit iOS 13 wächst: Beim Telefonieren im Auto kommt es laut Leserhinweisen zu plötzlichen Bluetooth-Verbindungsabbrüchen – teils seien Anrufe über die Freisprecheinrichtung damit praktisch unmöglich geworden.

Die Funkabbrüche können im Zusammenspiel mit Infotainmentsystemen in Fahrzeugen unterschiedlicher Hersteller auftreten, dies macht die Symptome schwer eingrenzbar. Die Musikwiedergabe über Bluetooth im Auto scheint davon in den meisten Fällen nicht betroffen, sie funktioniere wie gehabt.

Es können aber auch andere, neue Störungen im Bluetooth-Zusammenspiel mit Infotainmentsystemen auftreten: Bei einem iPhone 8 Plus der Mac & i-Redaktion ist das Telefonieren in einem VW Polo mit iOS 13.1.2 zwar nicht beeinträchtigt, das Fahrzeug zeigt seit iOS 13 die Liste mit der Anrufhistorie jedoch nicht länger an, so dass sich nicht mehr schnell etwa ein Rückruf einleiten lässt.

Andere Nutzer berichten über Verbindungsabbrüche im Zusammenspiel mit gängigen Bluetooth-Headsets wie etwa Boses QuietComfort. Auch dort scheint sich das Problem praktisch nur bei Telefonaten zu zeigen und nicht oder nur selten bei der reinen Audiowiedergabe.

Übliches Troubleshooting wie ein erneutes Pairen des iPhones mit dem Auto respektive dem Bluetooth-Headset scheint keine Abhilfe zu bringen, auch ein Wiederherstellen des iPhones bringe keine Lösung, berichten Nutzer unter anderem in Apples Support-Forum.

Die Bluetooth-Abbrüche sind den Berichten zufolge mit verschiedenen iPhone-Generationen zu beobachten, in Foren melden sich häufig Käufer der neuen Modelle iPhone 11 und iPhone 11 Pro zu Wort, bei denen das Problem ebenfalls auftritt – unverändert bis hin zur aktuellen Version iOS 13.1.2. Vereinzelt gibt es erste Berichte über eine Besserung mit der Beta von iOS 13.2. Das nächste größere Update befindet sich noch im Testlauf und dürfte in den nächsten Wochen von Apple zum allgemeinen Download bereitgestellt werden.

Apple hat in den ersten zwei Wochen nach der Freigabe von iOS 13 in ungewöhnlich schneller Abfolge drei Updates für das Betriebssystem veröffentlicht, um Bugs auszuräumen – und fehlende Funktionen nachzuliefern. Ob noch ein Zwischen-Update vor iOS 13.2 geplant ist, bleibt vorerst offen.

[Update 16.10.2019 12:40 Uhr] iOS 13.1.3 soll die Bluetooth-Probleme beheben.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple iPhone 8  64GB grau

iPhone 8

Apple iPhone 11  64GB schwarz

iPhone 11

Apple iPhone 11 Pro  64GB midnight green

iPhone 11 Pro

Weitere Angebote für Apple iPhone 8 64GB grau im Heise‑Preisvergleich

(lbe)