zurück zum Artikel

iOS 8.0.2 behebt Probleme Update

Zwei Tage, nachdem die letzte Version Touch-ID-Sensor und Mobilfunkverbindung auf den neuen iPhone-6-Modellen lahmgelegt hatte, bessert Apple nun nach.

In der Hektik wurde die Update-Beschreibung nicht mehr eingedeutscht; 8.0.2 arbeitet aber auch auf deutschen iPhones einwandfrei.

Seit dem frühen Freitagmorgen liegt es vor, das Update zum Update [1], eher als von den meisten erwartet: Apple hat nach eigenen Aussagen "Tag und Nacht" gearbeitet, um die peinlichen Fehler auszumerzen.

Vergangenen Mittwoch, eine Woche nach Veröffentlichung [2] von iOS 8, hatte das Update auf 8.0.1 [3] kleinere Probleme mit dem aktuellen Mobilbetriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch behoben, aber neue, schlimmere, geschaffen: Der Fingerabdrucksensor Touch ID und die Internetverbindung über Mobilfunk arbeiteten auf iPhone 6 und iPhone 6 [4] Plus plötzlich nicht mehr.

Betroffene Nutzer mussten daraufhin auf iOS 8.0 downgraden [5], um ihr Gerät wieder normal nutzen zu können.

Ersten Tests mit einem iPhone 6 und einem iPhone 6 Plus in der Mac & i-Redaktion zufolge haben Apples Bugfix-Maßnahmen nun geklappt: In iOS 8.0.2 (Build-Nummer 12A405) funktionieren Touch ID und Mobilfunk wieder anstandslos.

Mehr zum Thema:

(se [8])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-2403915

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/meldung/Massive-iOS-8-0-1-Probleme-Apple-kuendigt-Update-fuers-Update-an-2403510.html
[2] https://www.heise.de/meldung/iOS-8-oeffnet-sich-2394825.html
[3] https://www.heise.de/meldung/iOS-8-0-1-ist-da-und-macht-Schwierigkeiten-3-Update-2403346.html
[4] https://www.heise.de/meldung/iPhone-6-Groesser-schneller-nahfunkend-2382636.html
[5] https://www.heise.de/meldung/Massive-iOS-8-0-1-Probleme-Apple-kuendigt-Update-fuers-Update-an-2403510.html
[6] https://www.heise.de/meldung/Massive-iOS-8-0-1-Probleme-Apple-kuendigt-Update-fuers-Update-an-2403510.html
[7] https://www.heise.de/meldung/iOS-8-0-1-ist-da-und-macht-Schwierigkeiten-3-Update-2403346.html
[8] mailto:se@ct.de