Menü
Mac & i

iOS 8.4.1 und Mac OS X 10.10.5 als Beta 2 erhältlich

Parallel zu iOS 9 und OS X El Capitan setzt Apple den Testlauf für die aktuelle Version der Betriebssysteme fort. Zahlende Entwickler und Teilnehmer am Public-Beta-Programm können die Updates beziehen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

(Bild: Apple)

In der Nacht auf Freitag hat Apple neue Beta-Versionen von iOS 8.4.1 sowie Mac OS X 10.10.5 zum Download freigegeben. In beiden Fällen handelt es sich um die zweite Vorabversion mit der Build-Nummer 12H318 für iOS 8.4.1 sowie Build 14F19a bei 10.10.5.

Die Updates sind über die integrierte Softwareaktualisierung respektive den Mac App Store erhältlich und lassen sich gewöhnlich auch über Apples Entwicklerseite beziehen, 8.4.1 Beta 2 ist dort aktuell jedoch nicht zu finden, wie Entwickler berichten.

Details zu Neuerungen führt der Konzern bislang nicht im Detail auf, beide Aktualisierungen dürften die letzten Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen für die aktuelle Version der Betriebssysteme sein und könnten in den nächsten Wochen zum allgemeinen Download bereitgestellt werden. Für 10.10.5 bittet Apple Entwickler darum, sich beim Testen besonders auf Mail und die Fotos-App zu konzentrieren.

Im Herbst folgt die Veröffentlichung von iOS 9 sowie OS X 10.11 El Capitan, beide System-Updates unterstützen die gleiche Hardware wie ihre Vorgänger. Die künftigen Versionen liegen inzwischen als Beta 4 im Fall von iOS 9 sowie Beta 5 bei El Capitan vor. (lbe)