Menü
Mac & i

iOS-Tipphilfe TextExpander aufpoliert

Version 2.5 des Hilfswerkzeugs kommt endlich im iOS-7-Design und liefert weitere Neuerungen. Dazu gehört der Support für Bluetooth-Tastaturen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Der Entwickler Smile hat die iOS-Version seines Produktivitätswerkzeugs TextExpander überarbeitet. Version 2.5 der App für iPhone, iPad und iPod touch kommt nach längerer Wartezeit endlich im iOS 7-Look.

Doch es gibt noch weitere Neuigkeiten. So unterstützt die App nun Bluetooth-Tastaturen mit mehreren Tastaturkürzeln zum Anlegen neuer Textschnipsel, Gruppen und Notizen sowie Shortcuts zur Navigation innerhalb des Programms. iOS-7-Funktionen wie der Standard-Dialog Teilen, Dynamic Type und verschiedene neue Wischgesten werden unterstützt.

TextExpander 2.5 im neuen iOS-7-Look.

(Bild: Hersteller)

Praktisch ist auch die Vorschau für Textschnipsel, um sicherzugehen, dass die App auch das tut, was sie soll. Außerdem erscheint nun beim ersten Start eine Anleitung für Neunutzer, denn zur Nutzung braucht man etwas Übung.

Mit TextExpander können in zahlreichen Apps aus Kurzbegriffen ganze Worte oder Sätze gemacht werden, was die Tipparbeit unter iOS stark erleichtert – inklusive einiger Zusatzfunktionen. Eine Übersicht der unterstützten Programme zeigt Smile auf seiner Website. Das iOS-Tool ist auch zur Mac-Version der App kompatibel und kann mit ihr abgeglichen werden. TextExpander kostet aktuell 4,49 Euro und läuft ab iOS 7. (bsc)