Menü

iOS und OS X: Preishalbierung bei Produktivitäts-Apps

Mehrere gute Programme sind derzeit um 50 Prozent reduziert zu haben, offenbar als Teil einer kommenden Werbeaktion von Apple. Die Vektorgrafik-Anwendung Affinity Designer wird zum Beispiel so günstig wie noch nie verkauft.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge

Affinity Designer

(Bild: Entwickler)

Mac & i
Von

Große Rabattaktion im App Store wie Mac App Store: Verschiedene Entwickler von Produktiv-Apps haben am Mittwoch den Preis ihrer Software halbiert, offenbar steht eine "Get Productive" Werbeaktion von Apple bevor.

An der Aktion nimmt Duet Display Teil, die App macht iPhone oder iPad zum Zweit-Display, wahlweise per WLAN oder Kabelverbindung. Die Software ist für 8 Euro statt zuvor 16 Euro erhältlich. Günstiger gibt es außerdem den praktischen Paket-Tracker Deliveries (2 statt 5 Euro), den Taschenrechner-Klassiker PCalc (5 statt 10 Euro), die Erinnerungs-App Due (2 statt 5 Euro) sowie den Kalender Moleskine Timepage (ebenfalls für 2 statt 5 Euro). Wie bereits erwähnt hat auch Astropad den Preis um 50 Prozent reduziert.

Für Mac-Nutzer hält die Aktion weitere interessante Programme bereit: Die Adobe-Illustrator-Alternative Affinity Designer ist erstmals für 25 Euro im Mac App Store zu finden, der Normalpreis beträgt 50 Euro. Die Vektorgrafik-Anwendung des Entwicklerstudios Serif hat im vergangenen Jahr einen Apple-Design-Award gewonnen.

Im Angebot ist zudem die Mac-Version des funktionsreichen Passwort-Managers 1Password, die ebenfalls 25 statt 50 Euro kostet. Das gleiche gilt für die OS-X-Fassung der Aufgabenverwaltung Things. Das reduzierte Schreibwerkzeug und Markdown-Tool iAWriter wird für 10 statt 20 Euro verkauft.

Zu den kleineren aber ebenfalls nützlichen Tools zählt DaisyDisk (5 statt 10 Euro): Das Programm zeigt visuell, welche Dateien Speicherplatz belegen und hilft so beim Ausmisten. Der Clipboard-Manager Copied (4 statt 8 Euro) erweitert die Zwischenablage.

Zum halben Preis ist im Mac App Store außerdem die To-Do-App Clear (5 Euro statt 10), das Notiz-Programm Notability (3 statt 6 Euro) sowie Yoink (3 statt 7 Euro) zu finden. Die Software dient als eine Art Zwischenablage für Dateien, die sich so am Bildschirmrand "parken" lassen, bevor man sie an den gewünschten Zielort befördert. (lbe)