Menü

iPad Pro 2018: Reparaturpreise ziehen deutlich an

Apple hat nicht nur den Kaufpreis der neuen iPad-Modelle höher angesetzt, auch im Schadensfall müssen Nutzer tiefer in die Tasche greifen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

(Bild: Apple)

Von

Apples Reparaturpreise für Schäden am iPad haben eine neue Rekordmarke erreicht. Die Instandsetzung respektive der Austausch der neu eingeführten iPad-Pro-Modelle kostet nun nochmals 40 Euro mehr als bisher: Für die Behebung von Schäden am neuen 12,9”-iPad-Pro, die nicht durch die Garantie gedeckt sind, berechnet der Hersteller eine Gebühr in Höhe von 700,90 Euro, beim kleineren 11”-Modell liegt der Reparaturpreis nun bei 540,90 Euro.

Darin ist jeweils eine Versandgebühr von 11,90 Euro enthalten, wie Apple in einem aktualisierten Support-Dokument anmerkt, dadurch wird das Einschicken der defekten Geräte abgedeckt. Nutzer, die sich zum Austausch selbst in einen Apple-Laden begeben, zahlen entsprechend knapp 12 Euro weniger.

Die Reparaturpreise des 12,9"-iPad-Pro liegen zugleich deutlich über den ebenfalls zunehmend höheren Reparaturpreisen beim iPhone. Beim iPad gibt es zudem keine niedrigere Gebühr im Fall eines zerstörten Bildschirms: Auch für die Behebung vom Nutzer verursachter Display-Schäden wird beim neuen iPad Pro der volle Preis von gut 700 beziehungsweise gut 540 Euro fällig. Im Fall eines Austausches wird das iPad durch ein neues oder “neuwertiges” Gerät ersetzt, führt der Hersteller an.

Bei erheblichen Unfallschäden Apple behält sich generell vor, bei “erheblichen Unfallschäden oder unsachgemäßer Behandlung” den vollen Herstellerpreis für das jeweilige iPad-Modell zu veranschlagen, das sind ab 879 Euro beim neuen 11”-iPad-Pro sowie ab 1099 Euro beim 12,9”-iPad-Pro. Die Spitzenmodelle mit 1 TByte Speicherplatz und LTE-Unterstützung kosten rund 2000 Euro.

Apple stellt die hohen Servicegebühren in Relation zun Selbstbeteiligungskosten bei der hauseigenen Zusatzversicherung AppleCare+, diese werden direkt daneben angezeigt. Die Versicherung deckt für zwei Jahre nach dem Kauf auch bis zu zwei eigenverschuldete Schäden ab, der Nutzer muss dafür jeweils knapp 50 Euro zuzahlen. Apples Versicherung kostet für das iPad Pro knapp 140 Euro zusätzlich.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple iPad Pro 11\

11" iPad Pro 64 GByte

Apple iPad Pro 11\

11" iPad Pro 256 GByte

Apple iPad Pro 12.9\

12,9" iPad Pro 256 GByte

Apple iPad Pro 12.9\

12,9" iPad Pro 1 TByte

Weitere Angebote für Apple iPad Pro 11" 64GB, Space Gray [2018] (MTXN2FD/A / MTXN2KN/A) im Heise‑Preisvergleich

(lbe)