Menü

iPhone 11 und iPhone 11 Pro (Max): Vorbestellung eröffnet

Apple schickt die 2019er iPhones ins Rennen – zu einem niedrigeren Einstiegspreis. Mobilfunkpartner bieten die Smartphones mit Vertrag feil.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 177 Beiträge

(Bild: Apple)

Update
Von

Die Vorbestellungsphase für iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max ist angelaufen. Erstmals bringt Apple die drei neuen Modellreihen zeitgleich an den Start: Die Geräte lassen sich seit Freitag um 14 Uhr bestellen. Die Auslieferung der neuen iPhones soll mit dem Verkaufsstart am 20. September anlaufen, das gilt für Deutschland sowie rund 30 weitere Länder, darunter auch Österreich und Schweiz.

Mit einem Einstiegspreis von knapp 800 Euro ist das iPhone 11 mit 64 GByte Speicherplatz zum Start um 50 Euro billiger als der Vorläufer. Die Preise für iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max bleiben konstant hoch: Sie beginnen bei knapp 1150 Euro für das iPhone 11 Pro mit 64 GByte Speicherplatz und reichen bis hin zu 1650 Euro für das Spitzenmodell iPhone 11 Pro Max mit 512 GByte. Das iPhone 11 gibt es in sechs neuen Farbvarianten, das iPhone 11 Pro erstmals in vier: Space-Grau, Silber und Gold hat Apple diesmal um "Nachtgrün" ergänzt.

iPhone 11 Pro (13 Bilder)

Wie von der Gerüchteküche vorhergesagt, kommt das iPhone 11 Pro mit drei Kameras.


Neben Apple haben auch die Mobilfunkpartner Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica O2 am Freitag – teils schon seit Vormittag – damit begonnen, iPhone-Vorbestellungen entgegenzunehmen. Auch hier sollen erste Geräte zum 20. September geliefert werden.

Die Telekom bietet das iPhone 11 Pro Neukunden beispielsweise für 340 Euro an (Anschlusspreis eingerechnet), in Kombination mit einem mindestens zweijährigen Laufzeitvertrag, der monatlich 80 Euro (MagentaMobil M) kostet. Bei Vodafone kostet das iPhone 11 Pro 440 Euro (Anschlusspreis eingerechnet) im Tarif Red M, der nach einer Rabattaktion ebenfalls 80 Euro im Monat kostet.

Bei O2 wird das iPhone 11 Pro für 45 Euro (Anschlussgebühr und Porto eingerechnet) mit einem Laufzeitvertrag (Free M) geführt, dessen Grundgebühr jeden Monat bei 70 Euro liegt.

Parallel zur Einführung der neuen iPhones hat Apple die Preise älterer Modellreihen um rund 150 Euro gesenkt: Beim Hersteller gibt es das iPhone 8 nun ab knapp 530 Euro, das iPhone XR ab knapp 700 Euro.

[Update 13.9.2019 15:30 Uhr] Die erste Charge des iPhone 11 Pro und Pro Max für Online-Besteller scheint vergriffen, die Liefertermine sind inzwischen Richtung Ende September gerückt, teils auch in den Oktober. Unter Umständen wird aber noch angeboten, bestelle Geräte zum Verkaufsstart in einem Apple Store abzuholen.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple iPhone 8  64GB gold

iPhone 8

Apple iPhone XR  64GB schwarz

iPhone XR

Apple iPhone 11  64GB rot

iPhone 11

Apple iPhone 11 Pro  64GB midnight green

iPhone 11 Pro

Apple iPhone 11 Pro Max  64GB gold

iPhone 11 Pro Max

Weitere Angebote für Apple iPhone 8 64GB gold im Heise‑Preisvergleich

(lbe)