Menü
Mac & i

"iPhone 6" könnte so dünn wie der iPod touch sein

Nachdem Anfang der Woche erste Renderings mit Abmessungen aufgetaucht waren, hat ein Blog diese nun mit vorhandenen Apple-Geräten verglichen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 9 Beiträge

Sollten vor kurzem im Netz veröffentlichte Blaupausen von Apples kommender Smartphone-Generation stimmen, dann wäre das "iPhone 6" vermutlich dünner als der aktuelle iPod touch. Darauf hat das Blog Unbox Therapy nun in einem sehenswerten Video hingewiesen. So ist der iPod touch aktuell 6,1 Millimeter dick, während das iPhone 5s 7,6 Millimeter dick ist. Das "iPhone 6" wäre wiederum nach den Renderings 6 Millimeter dick, was immerhin 0,1 Millimeter weniger wäre als der iPod touch.

iPod touch gegen iPhone 5s: Ganz schön dünn.

(Bild: Unbox Therapy)

Beobachter rechnen außerdem damit, dass Apple beim Bildschirmrand links und rechts etwas abspecken wird, ganz wegfallen wird dieser Rahmen aber nicht. Das "iPhone 6" wird vermutlich eine Diagonale von 4,7 Zoll aufweisen, dabei mit 6,7 Zentimetern etwas breiter sein als das iPhone 5s mit seinen 5,9 Zentimetern. Möglicherweise plant Apple außerdem noch ein größeres Modell mit 5,5 oder 5,7 Zoll. Dieses soll sich aber bis Weihnachten verzögern, glauben Analysten. (bsc)