Menü
Update
Mac & i

iPhone-Akkuprobleme: Angeblich Akku-Tauschprogramm für iPhone 6 geplant

Apple erwägt einem Bericht zufolge, das bestehende kostenlose Akkutauschprogramm für das iPhone 6s auf das iPhone 6 auszuweiten. iPhone-Nutzer klagen über ein unerwartetes Abschalten des Gerätes – besonders bei Kälte.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 13 Beiträge
iPhone Akku leer

Apple könnte das iPhone-Akkutauschprogramm demnächst deutlich ausweiten: Nach Informationen der japanischen Seite Makotakara erwägt Apple, künftig auch das iPhone 6 abzudecken. Ob dies für alle iPhone-6-Modelle sowie den Akku des iPhone 6 Plus gilt, bleibt vorerst offen, genauere Informationen wurden nicht genannt.

Apple tauscht seit November 2016 den Akku des iPhone 6s kostenlos, wenn sich dieses im laufenden Betrieb unerwartet abschaltet. Das Problem tritt oft bei kühleren Außentemperaturen auf, das iPhone signalisiert dann einen vermeintlich leeren Akku und lässt sich erst mit Stromzufuhr wieder starten – und zeigt sofort den gleichen Akkuladestand wie zum Zeitpunkt des plötzlichen Herunterfahrens.

Das Akku-Austauschprogramm deckt aber nur iPhone-6s-Modelle mit einer bestimmten Seriennummer ab, die sich inzwischen auch online prüfen lässt. Hier hat Apple einen Produktionsfehler beim Akku eingeräumt. Das iPhone 6s Plus fällt nicht unter das Programm.

Seit längerem berichten auch Nutzer von iPhone 6 und iPhone 6 Plus über das plötzliche Abschalten. Laut Apple kann es sich dabei um eine normale Schutzfunktion bei Kälte handeln – das iPhone ist nur für den Einsatz in Temperaturen zwischen 0 Grad und 35 Grad Celsius ausgelegt. Manche der betroffenen iPhones schalten sich aber auch bei Temperaturen aus, die weit über 0 Grad liegen.

Das Problem kann auch bei älteren iPhones wie dem iPhone 5s auftreten. Inzwischen liegen zudem erste Berichte über ein Abschalten beim iPhone 7 vor. Der Hersteller sammelt seit Dezember mit iOS 10.2 zusätzliche Diagnoseinformationen über die Akkuoprobleme und will möglicherweise auch durch Software-Updates bei den Algorithmen nachbessern, die das Akkuverhalten steuern. Bislang hat das Unternehmen keine Erkenntnisse über die auf diese Weise gesammelten Daten veröffentlicht.

[Update 17.01.2017 17:15 Uhr] Es gebe derzeit kein Pläne für ein Akku-Austauschprogramm für das iPhone 6, berichtet AppleInsider unter Berufung auf eine angeblich für Apple tätige Quelle.

Mehr zum Thema:

(lbe)