Menü
Mac & i

iPhone-App Uptime: Gemeinschaftlich YouTube schauen

Die App von Googles Area 120 will Nutzer dazu bewegen, die Videos zusammen mit anderen zu betrachten – und sich darüber auszutauschen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 13 Beiträge
Uptime-App

(Bild: Entwickler)

Anzeige
Apple iPhone 7 32GB schwarz
Apple iPhone 7 32GB schwarz ab € 369,95

Area 120, Googles hauseigener im vergangenen Jahr eingerichteter Startup-Inkubator, hat ein erstes Projekt veröffentlicht. Die iPhone-App Uptime soll als eine Art soziales Netzwerk rund um YouTube dienen: Mit ihr können Nutzer Videos gemeinsam mit an anderen Orten sitzenden Freunden schauen und sich darüber auszutauschen. Die Videos lassen sich außerdem in der App teilen.

Zudem ist es möglich, anderen Nutzern zu folgen und deren Video-Auswahl einzusehen sowie Empfehlungen zu erhalten, wie die Entwickler mitteilen. Ob und welche der Funktionen Google künftig in die YouTube-App integriert, bleibt unklar.

Derzeit gibt es Uptime nur als iOS-App im US-App-Store, das Programm ist aber bereits in etlichen Sprachen lokalisiert und könnte demnächst in weiteren Ländern erscheinen. Zur Nutzung ist außerdem ein Einladungscode nötig, dieser lautet derzeit SUNNY, wie die Entwickler auf Twitter anmerken. (lbe)