Menü
Mac & i

iPhone-Druckprogramm Printer Pro aktuell kostenlos

Mit der App ist es möglich, Dokumente an nahezu jeden per WLAN oder USB erreichbaren Drucker zu schicken. Sie ist 24 Stunden lang gratis.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Nutzer, die gerne mal Dateien vom iPhone ausdrucken, aber nicht über einen passenden Drucker mit Apples Standard AirPrint verfügen, sollten einen Blick in den App Store werfen: Dort ist gerade die App Printer Pro von Readdle kostenlos zu haben. Die Anwendung kostet sonst knapp 4,50 Euro und arbeitet mit einer Helper-App zusammen, die für PC und Mac verfügbar ist. So kann nahezu jeder per USB oder WLAN erreichbare Drucker angesprochen werden.

An Formaten unterstützt werden PDF-, Word-, Excel-, PowerPoint-, Pages-, Numbers- und Keynote-Dokumente, sowie Files im Textformat, als HTML- und JPG-Datei sowie Safari-Web-Archive. Das iPhone muss sich im gleichen Netzwerk befindet wie der Mac oder PC, an den der Drucker angebunden ist.

Printer Pro kann über den Ausdruck einer Testseite auf seine Funktion überprüft werden.

(Bild: Hersteller)

Praktisch: In Mobile Safari kann man Websites direkt an den Drucker senden, wenn man die URL-Adresse mit "phttp://" statt "http://" beginnen lässt. Ansonsten arbeitet Printer Pro mit Apples Standardschnittstelle über den "Teilen"-Knopf. Dokumente aus Dropbox und Google Drive lassen sich genauso drucken wie Dateien, die in der Zwischenablage stecken.

Etwas störend: Printer Pro wird für das iPad einzeln verkauft, diese App kostet momentan 2,69 Euro. Zum Testen kann man sich vorher eine Lite-Version ansehen.

Mac & i hat in Heft 10/13 Multifunktionsgeräte mit AirPrint-Kompatibilität getestet. (bsc)