Menü
Mac & i

iPhone-Prototyp von 2006 auf eBay

Das funktionstüchtige Gerät kommt mit einer frühen Version von iOS und funkt nur über 2G.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Vorabmodell des iPhone auf eBay.

(Bild: Screenshot eBay.com)

Wer sich für Computergeschichte interessiert und ganz viel Kleingeld hat, kommt derzeit bei eBay auf seine Kosten: Ein Verkäufer aus Portland, Oregon, hat dort ein Prototypmodell von Apples iPhone der ersten Generation von 2007 eingestellt. Die Hardware sieht bereits aus wie das finale Modell mit Alu-Rücken und Antennenbereich aus Plastik. Als Revision ist "Ver 1.1.1" auf der Rückseite eingetragen. Es ist dem Verkäufer zufolge "vollständig einsatzbereit" ("fully operational") und kommt mit einer frühen iOS-Version. Diese ist zum Test der verschiedenen Hardwarekomponenten gedacht – darunter Funkmodul, Touchsensorik, Bildschirm und Akku.

Das Gerät stammt laut eBay-Eintrag "vermutlich" aus dem Jahr 2006 und gehört zur DVT-Reihe (Design Validation Test), die schon fast serienreif ist. Apple hatte das iPhone im Frühjahr 2007 angekündigt und dann ab Sommer schrittweise auf den Markt gebracht. Der Prototyp unterscheidet sich vom Serienmodell durch ein verändertes Innenleben – so wiegt das Gerät statt 135 Gramm 144,5 Gramm, Akku und WLAN-Modul sollen ein anderes sein und es fehlt die Kennzeichnung der Regulierungsbehörde FCC. Am Stummschalten-Knopf ist zudem ein Glocken-Icon zu sehen, das später fehlt.

Laut Verkäufer wurde der Prototyp von Apple in Kalifornien handgefertigt und stammt nicht aus China wie die Standardproduktion. An Speicher verbaut sind 8 GByte. Der iPhone-Prototyp funkt ansonsten – wie das iPhone der ersten Generation auch – nur im 2G-Netz, beherrscht also kein UMTS, dafür EDGE. Apple hatte die UMTS-Unterstützung erst im Jahr 2008 mit dem iPhone 3G nachgereicht.

Auf eBay kommt die Auktion, die noch eine gute Woche läuft, gut an: Nachdem in den ersten Tagen nach Start über 12.000 US-Dollar geboten wurden, hat sich diese Summe bis donnerstagfrüh auf über 36.000 Dollar verdreifacht. Es kommt vor, dass Apple solche Auktionen seiner Prototyp-Hardware zu unterbinden versucht – aktuell ist dies aber noch nicht erfolgt. (bsc)