Menü

kurz & knapp: Apples großer neuer Campus, LTE im Apple Store

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Update
Von

John Martellaro vom MacObserver hat anhand der von der Stadt Cupertino veröffentlichten Pläne für das neue Apple-Hauptquartier ermittelt, welche Maße das neue "Mutterschiff" haben wird. Sein Ergebnis: Der Durchmesser liegt bei rund 500 Metern, womit ein ganzes Pentagon in das Gebäude (das allerdings im Inneren eine große Freifläche beherbergt) passen würde. Im Innenhof fänden drei amerikanische Football-Felder Platz. Wer das Gebäude umrunden will, muss mehr als 1,5 Kilometer zurücklegen.

+++

Engadget hat von einer Quelle ein Foto übermittelt bekommen, das angeblich LTE-Ausrüstung in einem Apple Store in den USA zeigt. Das Bild wurde mittlerweile allerdings auf Wunsch des Tippgebers wieder gelöscht.

+++

Der Shareware-Zahlungsdienstleister Kagi hat für 5 Dollar ein Lion-Upgrade-Werkzeug für den einst beliebten Videokonvertierer VisualHub angeboten. Das Problem: Der eigentliche Entwickler (und Ex-Kagi-Nutzer) war über das Vorgehen (und die Verwendung der Mailingliste mit seinen Kunden) nicht informiert und duldet dieses auch nicht. Zudem hatte er bereits auf seiner Website eine Gratisanleitung bereitgestellt. [Update:] Kagi und VisualHub-Entwickler Tyler Loch haben sich mittlerweile geeinigt: Kagi zieht seinen kostenpflichtigen Updater zurück und es wird bis spätestens September einen vereinfachten Lion-Patch für die App geben, der gratis verteilt wird. [/Update]

+++

Gerüchte-Roundup: 9 to 5 Mac glaubt an eine Vorstellung der nächsten iPhone-Generation Ende September mit Verkaufsstart am 7. Oktober, und in Asien sind angebliche iPhone-5-Bauteile in schwarzer und weißer Farbgebung aufgetaucht. (bsc)