zurück zum Artikel

Tipp: iMessages auf mehreren Geräten nutzen

Tipps

Frage: Ich möchte gerne Nachrichten auf allen Geräten synchronisieren. Während das bei Mac und iPad ganz problemlos klappt, weigert sich mein neues iPhone standhaft. Was mache ich falsch?

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Nachrichten-App auf Ihrem iPhone auch tatsächlich für iCloud freigeschaltet wurde.

Damit Nachrichten auf all Ihren Apple-Geräten synchronisiert werden, muss in den iCloud-Einstellungen der Schalter bei Nachrichten betätigt sein.

Gehen Sie dazu in die Einstellungen und tippen Sie gleich ganz oben auf Ihren Namen.

Dann wählen Sie den Eintrag "iCloud" und scrollen anschließend soweit herunter, bis Sie den Eintrag "Nachrichten" sehen. Ist dort der Schalter nicht auf "Ein" gestellt, holen Sie dies jetzt nach.

Machen Sie dies am besten in einem WLAN und schließen Sie unter Umständen das Gerät an den Strom an – je nach Größe der iMessage-Datenbank kann der erste Abgleich auch längere Zeit in Anspruch nehmen.

Stellen Sie als nächstes sicher, dass Sie auf diesem iPhone einen Account für Ihre Apple-ID angelegt haben. Das kann ein Mail- oder auch iCloud-Account sein. Ohne diesen Schritt beginnt das iPhone nicht mit der Synchronisation. Sollte das alles bei Ihnen gewährleistet sein, entfernen Sie vorübergehend bei allen beteiligten Geräten das Häkchen oder den gesamten iCloud-Account, damit die Daten neu übertragen werden. Hilft auch das nicht, wenden Sie sich an den iCloud-Support bei Apple.

Lesen Sie auch:


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4420958

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iOS-11-4-schickt-Nachrichten-in-iCloud-Fragen-und-Antworten-4061335.html