zurück zum Artikel

Tipp: iOS 11: WLAN und Bluetooth gehen automatisch an

Tipps

Frage: Seit ich iOS 11 auf meinem iPhone installiert habe, kann ich WLAN und Bluetooth nicht mehr deaktivieren: Drücke ich den Button im Kontrollzentrum, wird die Funktion nur vorübergehend abgeschaltet. Mache ich etwas falsch?

Nein, Sie machen überhaupt nichts falsch – Apple hat nämlich die Funktion mit iOS 11 im Kontrollzentrum plötzlich geändert: Der WLAN- sowie Bluetooth-Button trennt die jeweiligen Funkverbindungen jetzt nur noch temporär statt diese wie bis hin zu iOS 10 komplett abzuschalten. Deshalb gehen WLAN und Bluetooth immer automatisch wieder an, spätestens am Morgen des Folgetages – oder bereits nach einem Wechsel des Aufenthaltsortes.

Die Änderung der Funktionsweise soll sicherstellen, dass durch das Deaktivieren nicht versehentlich andere Systemdienste abgeschaltet werden, wie Apple erklärte. AirDrop, Handoff und Personal Hotspot benötigen zum Beispiel die Schnittstellen, um zuverlässige Funkverbindungen zwischen den eigenen Geräten herzustellen. Auch für eine schnellere und vor allem in Innenräumen genauere Standortbestimmung greift iOS auf WLAN und Bluetooth zurück.

iOS 11.2 ändert nichts bei WLAN und Bluetooth

Es sieht derzeit nicht danach aus, als ob Apple das Verhalten wieder ändern würde – obwohl sogar Bürgerrechtler inzwischen Kritik geübt haben [1]. Mit dem nächsten großen Update auf iOS 11.2 wird immerhin ein Hinweis eingeblendet [2], der auf die bislang leise geänderte Funktionsweise aufmerksam macht. Sie können die Verbindungen aber weiterhin nur trennen und nicht schnell ausschalten.

WLAN und Bluetooth abschalten: Schneller geht es mit 3D Touch

3D Touch Systemeinstellungen
Per 3D Touch geht es direkt zur WLAN- oder Bluetooth-Einstellung – auch in iOS 11 lässt sich die Funkverbindung dort ganz abschalten.

Das komplette Abschalten von WLAN und Bluetooth ist nur noch über die Systemeinstellungen möglich. Auf neueren iPhones mit druckempfindlichem 3D-Touch-Display gibt es immerhin eine Abkürzung: Wenn Sie fest auf das Homescreen-Icon drücken, können sie über das aufklappende Menü direkt in die WLAN- oder Bluetooth-Einstellungen springen und diese dort gleich deaktivieren. 3D Touch gibt es inzwischen auf iPhone 6s, iPhone 7, iPhone 8 und iPhone X.

Mehr zum Thema:


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3900792

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/meldung/Buergerrechtler-Apples-neuer-Bluetooth-und-WLAN-Schalter-schlecht-fuer-Sicherheit-3852464.html
[2] https://www.heise.de/meldung/iOS-11-2-erklaert-neuen-WLAN-und-Bluetooth-Button-Abschalten-weiterhin-nicht-moeglich-3889601.html
[3] https://www.heise.de/select/mac-and-i/2017/5/1507923384550437
[4] https://www.heise.de/select/mac-and-i/2017/5