Menü
Make

Arduino-IDE wird mehrsprachig

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die Arduino-Entwickler haben in Version 1.0.1 ihrer IDE die Unterstützung für zahlreiche Sprachen hinzugefügt, beispielsweise Japanisch, Arabisch, Russisch und Griechisch. Zudem unterstützt die IDE nun den Arduino Leonardo.

Neben den Änderungen in der IDE wurden auch mehrere Fehler in den Bibliotheken beseitigt und Funktionen verbessert. Eine vollständige Liste aller Änderungen ist in den Release Notes zu finden. (dab)