EasyEDA: Webbasierter Schaltplan- und Leiterplatteneditor

EasyEDA ist eine kostenlose Online-Lösung zur Erstellung von Schaltplänen und Leiterplatten inklusive Simulation. Um damit noch einfacher arbeiten zu können, bieten wir ein deutschsprachiges Tutorial an.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
EasyEDA
Von
  • Florian Schäffer

Programme zum Erstellen von Schaltplänen und Leiterplatten gibt es einige. Wer so etwas nur gelegentlich braucht, muss sich keine Software installieren, sondern kann mit EasyEDA direkt im Browser kostenlos arbeiten. Der Editor überrascht mit seiner einfachen Benutzerführung und den guten Ergebnissen. Im Gegensatz zu einigen anderen Lösungen sind hier auch europäische Schaltsymbole vorhanden. In von Benutzern angelegten Bibliotheken finden sich viele gängige Bauteile. Auf Basis von SPICE können die Signale im Schaltplan simuliert werden, um einen Eindruck von der Funktionsweise zu bekommen.

Aus dem Schaltplan kann anschließend eine Leiterbahn mit bis zu zwei Lagen erzeugt werden. Um die Verlegung der Leiterbahnen kann sich der Autorouter kümmern – allerdings ist (wie bei allen vergleichbaren Editoren) für ein gutes Ergebnis nachträgliche Handarbeit erforderlich. Für die folgende Leiterplattenfertigung kann dann direkt der integrierte Fertigungsservice beauftragt werden oder man lädt sich die Dateien im gängigen Gerber-Format herunter. Die eigenen Arbeiten können auf Wunsch veröffentlicht werden. Ein Export in PDF und SVG ist ebenso möglich, wie in JSON, womit dann auch der Import einer zuvor exportierten Datei gelingt. Daneben stehen Importfilter für Dateien von Altium, Eagle, LTSpice und KiCad bereit. Die Oberfläche lässt sich auf Deutsch und verschiedene andere Sprachen umstellen.

(fls)