heise-Angebot

Elektro-Renner mit Solarantrieb

Klimaneutral RC-fahren? Unsere Autoren probieren es aus – mit einem Photovoltaik-Modul als Energiequelle für ihr Modellauto bei der World Solar Challenge.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 38 Beiträge
Von

Als Lösung für das Klimaproblems ist die Elektromobilität in aller Munde. Bezieht man die nötige Energie aus Photovoltaik-Modulen, kommt man weitgehend ohne Ladestationen aus. Zugegeben, das funktioniert derzeit noch nicht für den Alltagsgebrauch und das Familienauto. Aber schon seit 1987 legen bei der World Solar Challenge mit Solarenergie betriebene Rennfahrzeuge eine Strecke von rund 3000km quer durch Australien zurück.

In der aktuellen Make 6/19 berichtet ein Dreierteam aus Modellbauern und Modellautofahrern von den Herausforderungen beim Bau ihres Solar-Racers für die World Solar Challenge. Das Ziel: Mit einer nominellen Leistung von maximal 45Wp bei voller Sonneneinstrahlung in 20 Minuten möglichst viele Runden auf dem vorgegebenen Rundkurs absolvieren. Der Artikel begleitet den Bauprozess Schritt-für-Schritt – von der Wahl des perfekten Solarpanels bis zum Chassis aus dem Lasercutter.

Hat der Elektro-Renner Ihnen Lust auf umweltbewusste Projekte gemacht? In der Make 6/19 zeigen wir, wie man einen Alarm für offene Fenster mit einem ATtiny85 baut. Nachhaltig sind auch Papierprojekte wie Pepakura-Modelle. Wir erklären, was genau Pepakura ist und wie man damit 3D-Modelle aus Papier baut. Wie schillernde Leuchteffekte mit Glasfasern funktionieren und worauf man beim Einsatz achten muss, zeigen wir am Beispiel des Highlight-Skirt.

Make 6/19

mehr anzeigen

Diese und weitere Artikel finden Sie in der Ausgabe 6/19 der Make, die aktuell am Kiosk erhältlich ist. Mit einem unserer Abos lag das Heft bereits vor dem Kioskstart im Briefkasten. Alternativ können Sie die Make bequem im Heise Shop bestellen. Wenn Sie die Make lieber digital lesen, können Sie das in unseren Apps für iOS und Android oder als PDF-Version über den Heise Shop. Online finden Sie auch das Inhaltsverzeichnis der Make 6/19. (rehu)