Menü
Update Stand: Make

Freitag auf der CeBIT: Der Maker-Day, mit Livestream in der #heiseshowXXL

Am Freitag geht es auf der CeBIT um Makerthemen von 3D-Druck bis Lasercutter. Dabei ist auch Arduino-Gründer Massimo Banzi.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge
CeBIT

Erstmals lädt die CeBIT in diesem Jahr im Sommer nach Hannover. Zum Abschluss der Woche gibt es den Digital Friday - und dabei geht es am Freitag, dem Maker-Day, auch um Makertechnik, und zwar auf und um die d!talk-Bühne in Halle 13. Der Maker Day und der c't uplink sind auch zu Gast in der #heiseshowXXL: Vorträge, Vorführungen und c't uplink werden live gestreamt.

Zur Eröffnung kommt Massimo Banzi, Miterfinder des erfolgreichen Mikrocontrollers Arduino. Für angehende Maker gibt außerdem die Möglichkeit, Löten zu üben.

Der Maker-Tag beginnt um 10:30 Uhr mit der Keynote "Democratizing Industry 4.0 with Arduino and Open Source" von Banzi und dem Ausblick, wie die einsteigerfreundliche Plattform helfen kann, das Internet der Dinge selbst zu gestalten. Anschließend zeigt Peter König den umgebauten 3D-Drucker Anet A8 aus Make 1/18 live – mit nur 250 Euro sind heute sehr gute Druckergebnisse möglich.

Nach einer Mittagspause widmet sich ab 13 Uhr der c't Uplink der Frage, ob das neue CeBIT-Konzept aufgegangen ist und schaut die Mikrocontroller-Konkurrenz genauer an. Damit keine Fragen offen bleiben, hakt Helga Hansen anschließend bei Banzi zur Zukunft von Arduino nach. Ab 15 Uhr gibt es wieder Maschinen in Aktion zu sehen: Heinz Behling zeigt, wie günstige Lasercutter nachgebessert werden und Carsten Meyer bringt den MaXYposi mit.

Neben dem Programm auf der d!talk-Bühne gibt es den ganzen Tag von 10 bis 17 Uhr auch ausgewählte Projekte aus der Make zu sehen. Wer selbst einsteigen will, kann im Workshopbereich den Makey zusammen löten. Der Stand ist in Halle 13. Daheimgebliebene können die Keynote und Gespräche auch im Livestream verfolgen.

Der Maker-Day auf der CeBIT 2018
10:30 - 11:15 Massimo Banzi: Democratizing Industry 4.0 with Arduino and Open Source
11:30 - 12:15 Peter König: Der Luxus-3D-Drucker für 250 Euro in der Praxis
13:00 - 13:45 c't Uplink: Das neue CeBIT-Konzept, Mikrocontroller für Maker
14:00 - 14:45 Massimo Banzi und Helga Hansen: What's ahead for Arduino?
15:00 - 15:45 Heinz Behling: Günstige Lasercutter verbessern
16:00 - 16:45 Carsten Meyer: MaXYposi – Fräsen im Eigenbau

[Update, 18.6.: Aufzeichnung eingefügt] (hch)

Anzeige