Menü
Make

Größter bemannter Hexapod der Welt – Mantis steht im Guinness Buch der Rekorde

Mit sechs Beinen, fünf Metern Durchmesser und fast zwei Tonnen Gewicht ist der bemannte Riesenroboter kaum zu übersehen und hält jetzt offiziell den Weltrekord.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 28 Beiträge
Mantis auf der Maker Faire Hannover

Letztes Jahr stapfte der Riesen-Roboter mit den sechs Beinen über die Maker Faire Hannover – jetzt stehen Mantis und sein Erbauer Matt Denton im neuen Guinness-Buch der Rekorde. Denn der Hexapod ist der größte bemannte Roboter seiner Art.

Dantons Faszination für Riesenroboter begann mit den AT-AT-Angriffstransportern aus Star Wars, die erstmals in Episode V über den Eisplaneten Hoth stapfen. Später begann der YouTuber, kleine sechsbeinige Roboter zu bauen, bis er genügend Geld gesammelt hatte, um seine Idee eines bemannten Riesen-Hexapods umzusetzen. Der fertige Rekord-Mantis ist 2,8 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 5 Metern. Ein Dieselantrieb bewegt die Konstruktion mit einem Gewicht von 1,9 Tonnen durch die Gegend.

Auch die Kombination von Riesenkreationen und Lego ist ein Hobby von Danton. Für seinen YouTube-Kanal baut er große Lego-Gefährte wie Bulldozer und Gabelstapler. Dafür druckt er die Einzelteile von Bastelkits deutlich überdimensioniert nach und baut sie anschließend funktionstüchtig zusammen. Wer mag, kann die Bauteile auf Thingiverse herunterladen und selbst zusammensetzen.

Die diesjährige Maker Faire Hannover beginnt am heutigen mit dem Schülertag, der exklusiv für Lehrkräfte und Schulangehörige geöffnet ist. Ab Samstag um 10 Uhr ist das Hannover Congress Centrum dann für alle Interessierten offen. Bis jeweils 18 Uhr zeigen am Samstag und Sonntag 900 Maker an 200 Ständen kreative Projekte und bieten viele Gelegenheiten zum Mitmachen. (hch)