heise-Angebot

Make Family: Eine Kettenreaktionsmaschine bauen

Eine Kettenreaktionsmaschine zu bauen ist genau das Richtige für Kinder, um trübe Nachmittage aufzupeppen. In der Make 1/20 zeigen wir Tipps und Tricks dazu.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 9 Beiträge
Von

Videos von aufregenden Kettenreaktionsmaschinen (auch Rube-Goldberg-Maschinen genannt) gibt es in Hülle und Fülle. Das regt die Kinderphantasie an – so eine Maschine kann man doch auch selbst bauen! Also schnell den Küchentisch freigeschaufelt und los geht's! Doch wo fängt man eigentlich mit dem Bauen an? Am Anfang? Oder konstruiert man von hinten nach vorne? Welche Bewegungen kann man für die Maschine nutzen? Welche Materialien? Und vor allem: Gäbe es nicht vielleicht noch einen cooleren Trick, um das gekochte Ei in den Eierbecher zu katapultieren?

In der neuen Ausgabe 1/20 haben wir in unserer Rubrik Make Family die nützlichsten Tipps und Tricks für den Bau von Kettenreaktionsmaschinen zusammengestellt. Wir erklären dabei, wie die physikalischen Gesetze beim Bau der kultigen Maschinen wirken und wie sie uns helfen können. Dazu geben wir ganz viel Inspiration, welche Haushaltsgegenstände sich für eine Kettenreaktionsmaschine besonders gut eignen.

Im neuen Heft gibt es noch mehr schöne Familienprojekte: Interessiert schauen wir einem Vater-Sohn-Duo beim Bau eines E-Bikes mit Akkuschrauberantrieb über die Schultern. Außerdem geben wir einen Überblick über Umweltsensoren-Bausätze. Für welche Projekte sind sie geeignet und wie steuert man sie an? Und wir zeigen, wie man mit zwei Eisstielen, Servos und einem RaspberryPi den BrachioGraphen baut – den einfachsten Plotter der Welt.

Make 1/20

Diese und weitere Artikel finden Sie in der neuen Ausgabe 1/20 der Make. Mit einem unserer Abos lag das Heft bereits vor dem Kioskstart im Briefkasten. Das Heft können Sie außerdem im Heise Shop bestellen. Wenn Sie die Make lieber digital lesen, können Sie das in unseren Apps für iOS und Android oder als PDF-Version über den Heise Shop. Online finden Sie auch das Inhaltsverzeichnis der Make 1/20. (rehu)