Menü
Make

Makers for Space: Jetzt für die Maker Faire Rom anmelden

Auf der sechsten Maker Faire Rom geht es um Makerprojekte im Weltraum – der "Call for Space" läuft noch bis zum 7. Juli.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

(Bild: Philip Steffan)

Dank Social Media und neuer Mitmachmöglichkeiten wie ICE Cubes rückt der Weltraum ein Stück näher. Dieser Entwicklung trägt die Maker Faire Rom in diesem Herbst Rechnung. Unter dem Motto "Makers for Space" werden Makerprojekte rund ums All in den Mittelpunkt gestellt. Ob autonomer Roboter oder biologische Experimente – im Weltraum sind interdisziplinäre Ansätze gefragt. Doch auch wer mit seiner Arbeit lieber auf dem Boden bleibt, ist auf dem Festival in Italiens Hauptstadt willkommen, von privaten Elektronikbasteleien über Recycling-Start-Ups bis zu Offenen Werkstätten.

Interessierte Maker, Fablabs und Projekte können sich noch bis zum 7. Juli anmelden. Der Call for Schools endet bereits am 30. Juni. Die Maker Faire findet vom 12. bis 14. Oktober auf dem Messegelände Fiera di Roma statt.

Maker Faire Rom 2015 (37 Bilder)

Die Maker Faire fand auf dem Gelände der Uni Rom statt.

(hch)