Menü
Make

Papierflieger-Katapult aus zwei DVDs

Aus zwei DVDs, einem Paar passender Motoren, einem Akku oder Netzteil sowie ein paar Holzteilen kann man in kurzer Zeit ein ziemlich wirkungsvolles Katapult für Papierflieger bauen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 36 Beiträge
Papierflieger-Katapult aus zwei DVDs

(Bild: Screenshot aus dem verlinkten Video)

Ein Katapult für Papierflieger im Eigenbau? Zugegeben, ganz neu ist die Konstruktion nicht, die im russischen YouTube-Kanal Kulibin TV zu sehen ist, aber dafür begnügt sich die Bauanleitung mit Material aus der Restekiste: Holzleisten und Klötzchen, DVDs oder ähnliche Datenträger, ein Akkuschrauber-Akku. Das Prinzip ist denkbar einfach: Der Flieger wird von hinten zwischen zwei Gleitschienen geschoben. Dann gerät er zwischen zwei in einer Ebene schnell rotierende DVDs, zwischen deren Rändern gerade so wenig Platz ist, dass der Rumpf des Papierfliegers leicht geklemmt mitgenommen wird. Dadurch beschleunigt schießt der Flieger von den Schienen in die Luft.

Die letzte halbe Minute des Videos aus Russland geht übrigens gerade noch in einer anderen Variante durchs Netz: Ein YouTuber mit Nutzernamen Rain Smith hat sie ohne Quellenangabe in seinem Kanal hochgeladen und mit albernen martialischen Geräuschen unterlegt. Das hat sich Kulibin TV wohltuenderweise verkniffen, auch wenn sich der russische Kanal sonst gerne mit Pyrotechnik und Schießgerät beschäftigt.

(Peter König) / (pek)