Menü
heise-Angebot

Perfektes Weihnachtsgeschenk: Smarter Bilderrahmen TeleFrame

Mit dem TeleFrame erscheinen die schönsten Familienfotos aus dem Telegram-Chat direkt im Bilderrahmen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 10 Beiträge
Von

Wer kennt sie nicht, die Verwandten, die sich nicht mit Smartphones anfreunden können, aber trotzdem auf dem neuesten Stand des Familien-Chats bleiben wollen? Da hilft unsere Bauanleitung für den TeleFrame in der Make 5/19 weiter: Aus einem Raspberry Pi, einem Touchscreen und etwas Holz bauen wir einen digitalen Bilderrahmen, der Bilder und Videos aus Telegram-Chats abspielt. Mit Sprachnachrichten kann auf die Medien geantwortet werden. So landen Fotos aus Urlauben, Feiern oder vom frischen Nachwuchs direkt auf dem Bildschirm.

Die Anleitung gibt es im Heft 5/19. Um den Teleframe zu bauen, sollte man zwei bis vier Stunden und 100 bis 150 Euro einplanen. Wer jetzt mit dem Bauen anfängt, kann bis Weihnachten die gesamte Verwandschaft ausstatten.

Make 5/19

mehr anzeigen

Falls auf dem Weihnachts-Wunschzettel stattdessen ein 3D-Drucker steht, dann kommt unsere 3D-Druckerberatung genau richtig. In der Make 5/19 bereiten wir alle Fakten zum Thema 3D-Drucker leicht verdaulich auf. Für Fans des WLAN-Mikrocontrollers ESP gibt es im neuen Heft zwei Projekte. Wir erklären, wie man mit dem ESP32 Neopixel ansteuert und wie ein ESP8266 mit WLAN beim Imkern hilft. Für langweilige Weihnachtstage haben wir auch ein Projekt parat: In Make Family bauen wir unser eigenes Dance Dance Revolution.

Diese und weitere Artikel finden Sie in der neuen Ausgabe 5/19 der Make, die die noch bis zum 11.12. im Handel erhältlich ist. Abonnieren oder bestellen Sie einzelne Ausgaben der Make bequem im Heise Shop. Wenn Sie die Make lieber digital lesen, können Sie das in unseren Apps für iOS und Android oder als PDF-Version über den Heise Shop. Online finden Sie auch das Inhaltsverzeichnis der Make 5/19. (rehu)