Menü

Sonderheft "Make Arduino Special" jetzt online bestellbar

Einen leichten Einstieg in die Programmierung des Arduino bietet das Sonderheft aus der Make-Redaktion. Zum Verständnis der Artikel sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Heft gibt es im Bundle mit einem Arduino für nur 24,95 Euro.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 48 Beiträge
Von

In der Make sind regelmäßig Projekte mit dem Arduino zu finden – und regelmäßig bekommen wir Leserpost mit dem Wunsch nach einer anfängertauglichen Einführung in die Programmierung des Arduino. Wir haben Ihren Wunsch erhört und ein gezielt für Einsteiger konzipiertes Heft produziert. Der Clou: Wir bieten Ihnen das 60 Seiten starke, komplett neu geschriebene Heft im Bundle mit einem Arduino UNO (R3, gesockelt) für nur 24,95 Euro an. Sie können also gleich loslegen, nur ein USB-Kabel benötigen Sie noch.

Nach einer kurzen Einführung in die wichtigsten Hardware-Funktionen des Arduino sowie der Installation und Bedienung der Software, führt unser Autor Maik Schmidt Schritt-für-Schritt in die Programmierpraxis ein – ohne seitenlange theoretische Ergüsse und unnötigen Ballast.

Sie lernen, wie man Sketche übersetzt, Bibliotheken nachinstalliert, LEDs zum Blinken bringt, die Zustände digitaler und analoger Eingänge einliest und auswertet, mit Sensoren arbeitet, Motoren kontrolliert, Mini-Displays und Fernseher ansteuert sowie Töne erzeugt.

Für Fortgeschrittene gibt es ein Kapitel über das Firmata-Protokoll, durch das ein PC die Ein- und Ausgänge des Arduino direkt steuern kann, ohne jedes Mal umständlich neue Sketche hochladen zu müssen.

Die Anleitungen bauen aufeinander auf und führen zu praktischen Projekten wie einer Lärmampel mit Aussteuerungsanzeige, dem Fernseher als Anzeige für Batteriespannungen, einen Thermometer mit OLED oder servogesteuerter Zeigeranzeige, einem Synthesizer und vielem mehr.

Das gedruckte Heft mit Arduino ist ab sofort exklusiv nur im heise Shop für 24,95 Euro versandkostenfrei bestellbar. Die digitale Version ohne Arduino kostet 6,99 Euro und ist über den heise Shop downloadbar. (dab)