Terminkalender für Hardware-Hacking-Events geht online

Schon wieder einen spannenden FabLab-Workshop in der Nähe verpasst? Der neue Veranstaltungskalender von Hardware Hacks zeigt die Szenetermine auf einen Blick.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 9 Beiträge
Von
  • Christiane Rütten

Geht das Easterhegg schon am Karfreitag los? Und zwei Wochen darauf ist auch schon wieder eine Messe mit 3D-Druck, oder? Und wann werden noch mal die Lötkolben auf der Gulaschprogrammiernacht geschwungen? Ein großer Teil der Szeneaktivitäten für Hardware-Hacks spielt sich im "Wetware"-Bereich ab, und im Dickicht der Messen, Workshops, Konferenzen und Hackerspace-Treffen verliert man leicht den Überblick.

Als Sammelstelle für Szenetermine haben wir daher einen Hardware-Hacking-Kalender eingerichtet. In der linken Spalte von Hardware Hacks auf heise online erscheint nun eine Tagesübersicht des laufenden Monats mit Mouse-over-Funktion. Nach einem Klick auf den Monatsnamen erhält man eine Veranstaltungsliste des gewählten Monats. Ein Klick auf einen Veranstaltungsnamen führt zu einer zusammenfassenden Beschreibung des Events.

Im Laufe der Zeit möchten wir auch die kleineren Veranstaltungen aus den FabLabs und Hackerspaces im Terminkalender von Hardware Hacks sammeln. Weil es kaum möglich ist, die ganzen Streams und Wikis und Blogs der Szene im Blick zu behalten, können Interessierte dort auch selbst Termine mit Links zu den Veranstaltungen eintragen. Nach einer kurzen Prüfung sind diese dann auch für die anderen Nutzerinnen und Nutzer sichtbar. (cr)