Video-Rundgang: Die Make-Werkstatt

Im Bastlerparadies: Wir machen im neuen Video einen Rundgang durch das Labor und die Werkstatt der Make-Redaktion.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge

Im Labor macht Redakteur Peter König die 3D-Drucker-Tests.

Von

Im neuen Video aus dem Make-Testlabor beantwortet Redakteur Peter König die brennenden Fragen, die unsere Leser nachts wach halten: Wie viele 3D-Drucker stehen in der Make-Redaktion? Wendet ihr eure coolen Werkstatt-Hacks auch selber an? Und wo baut Carsten eigentlich seine ganzen Fräsen?

Für unsere Tests, Bastelprojekte und Lötarbeiten haben wir zwei unterschiedliche Werkstätten zur Verfügung. Dort findet man so ziemlich alles, was das Maker-Herz begehrt. Im Video machen wir einen Rundgang durch die "heiligen Hallen" der Make, zeigen unsere Ausstattung und erzählen auch, warum wir ein Tokio-Hotel-Poster an der Wand haben. Eventuell hat auch die ein oder andere Fräse einen Cameoauftritt.

Wir öffnen die Make-Werkstatt und zeigen unser Labor.

Weitere Einblicke in die Arbeit der Make-Redaktion gibt es auf Instagram, in unseren Stories und bei Twitter. Neugierig auf die gezeigten Projekte? Viele der Bauanleitungen findet man in früheren Ausgaben der Make. Die können Sie zum Beispiel als PDF-Version im Heise-Shop lesen. Die aktuelle Ausgabe 6/19 der Make ist zur Zeit auch am Kiosk erhältlich. Mit einem unserer Abos liegt das nächste Heft bereits vor dem Kioskstart im Briefkasten. (rehu)